Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressum
DE
Deutschordensburg in Mewe
Hauptmarkt in Krakau
Schloss in Pieskowa Skała
Hansestadt Thorn
Wilanów Palast in Warschau
Kazimierz Dolny
Thorn
Hauptmarkt in Breslau
Kamaldulenser Kloster in Wigry
Kathedrale in Frauenburg am Frischen Haff
Karte des alten Krakau
Durch den weiteren schnellen Fortschritt der Impfungen in ganz Europa, auch in Polen, rückt die Rückkehr zur Reisefreiheit näher. Aktuelle Reiseangebote, Reiseinformationen über Polen und andere osteuropäische Länder, das „Neue Eröffnung Sonderangebot " mit Sonderkonditionen für individuelle Gäste und kleine Gruppen finden Sie, wenn Sie auf diesen Text klicken. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Marco der Pole Team

RUNDREISEN

Masuren und Ermland – Kultur und Natur. Wochenendreise

Wochenendreise Masuren und Ermland – Kultur und Natur im Land der tausend Seen

„…Sehr unangenehm ist es, wenn eine Inspektion droht; noch unangenehmer,
Herrschaften, aber ist es, wenn man nicht weiß, zu welcher Stunde
so eine Inspektion eintrifft. Diese Erfahrung mußte machen der Lehrer
von Suleyken, ein gütiger Mensch namens Eugen Boll, der vierzig Jahre
hingegeben hatte im Dienst am Geist. Hatte zwar gehört, daß der Horizont
nicht ganz rein war, unser Eugen Boll, aber gewußt, welchen Tages die
Inspektion erscheinen sollte, das hatte er nicht.”

Siegfried Lenz: Sozusagen Dienst am Geist

Wer kennt diese Phrasen nicht? Wem sind die Bücher wie z.B. „So zärtlich war Suleyken” des Schriftstellers Siegfried Lenz (Jahrgang 1926, gebürtiger Ostpreuße) kein Begriff? Diese Reise führt Sie zu den schönen Baumalleen der Masuren, und wird begleitet von Stimmen und Geschichten masurischer Schriftsteller

Reise Überblick: 

  • Die politische Geschichte Danzigs im Spiegel der Zeit
  • Die politische Geschichte Preußens – Rolle als deutscher und niederländischer Siedlungsort am Beispiel Danzigs, des Weichseldeltas und Elbings
  • Die wichtigsten Kultur- und Architekturdenkmäler Masurens am Beispiel von Heilige Linde, Sorquitten und Rastenburg
  • Die Naturschätze Masurens – Kajakfahrt auf der Kruttinna, Besuch des Frischen Haffs

Programm

1. Tag Deutschland – Gdańsk/Danzig

vormittags Individuelle Anreise/Flug von Deutschland nach Danzig. Transfer zum *** Hotel in der Altstadt
nachmittags
Annäherung an die Geschichte der tausendjährigen Stadt - Führung durch die Altstadt zu den Themen: Danzig als Hansestadt, die Rolle der Deutschen, Polen und anderer Nationalitäten beim Aufbau der Stadt, Danzig als "Freie Stadt" (Rathaus, Fischmarkt, alter Hafen, Langer Markt, Marienkirche, Neptunbrunnen, Artushof, Frauengasse).
abends Abendessen in bekanntem Danziger Altstadtrestaurant mit Spezialitäten der kaschubischen Küche 

2. Tag Danzig – Elbląg/Elbing - Olsztyn/Allenstein - Jędrychowo/Heinrichshöfen

vormittags Busfahrt von Danzig nach Elbing – Stadtbummel durch die Altstadt, Weiterfahrt nach Allenstein. Stadtführung in Allenstein.
Im Programm: St. Jakobskirche, Burganlage, Altstadt mit Wehrmauern.
Mittagspause
nachmittags Weiterfahrt nach Jędrychowo/Heinrichshöfen bei Sorkwity/Sorquitten. Hotelbezug im *** Hotel
Kutschenfahrt durch die wunderschöne masurische Seenlandschaft /1 Stunde/
abends
Abendessen im Hotelrestaurant

3. Tag Masuren Rundreise

vormittags Fahrt von Jędrychowo/Heinrichshöfen nach Hl. Linde - Besuch und Besichtigung der schönsten Barockkirche der Masuren. Weiterfahrt zur Wolfsschanze – geführte Besichtigung des ehemaligen Hitlerhauptquartiers in Ostpreußen - Ort des Attentats des Grafen von Stauffenberg auf Hitler. Fahrt nach Nikolaiken.
Mittagspause in Nikolaiken
nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Optional: Wanderung, Kanufahrt auf dem Krutynia Fluss, Fahrradausflug oder eine Schifffahrt auf dem schönen Spirdingsee.
abends Abendessen im Hotelrestaurant

4. Tag Jędrychowo - Marienburg - Deutschland

vormittags Busfahrt von Jędrychowo nach Marienburg. Führung im Burg Museum.
Mittagspause
nachmittags Bustransfer zum Danziger Flughafen, Rückflug von Danzig nach Deutschland

Ende des Leistungen.
Änderungen vorbehalten

Die Reise kann auch in Warschau beginnen und enden.

Preis auf Anfrage. Fragen aber kostet nichts! Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot erstellen.

Im Preis inbegriffene Leistungen von Marco der Pole: 

  • 3 Übernachtungen in guten *** Hotels in der Altstadt von Danzig, und *** Hotel in Jędrychowo (DZ mit Bad/WC)
     mit  Frühstück
  • 3 x Halbpension - 3 - Gänge - Menü, in Hotelrestaurants  oder Altstadtrestaurants wie im Programm vorgesehen
  • alle im Programm vorgesehenen Minibus - Transfers
  • alle im Programm vorgesehenen Führungen und Eintritte
  • Schifffahrtskarten – Masurische Seen, Kanufahrt auf dem Krutynia Fluss
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung wie im Programm vorgesehen
  • Kutschenfahrt in den Masuren /1 Std./


Preis pro Person: auf Anfrage
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Hin- und Rückreise
  • Versicherung /wir empfehlen eine Kranken –und Unfallversicherung in Deutschland abzuschließen/.
  • persönliche Ausgaben /Trinkgelder, u.a./
  • fakultative Programmpunkte

Preis auf Anfrage. Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot für die "Masuren und Ermland – Kultur und Natur"   Wochenendreise erstellen.

 

Fur Individuelle Gäste und kleine Gruppen /bis 10 Personen/ ist diese Reise auch im Rahmen besonders günstiger Reisebedingungen „Neue Eröffnung Sonderangebot “ buchbar. Mehr erfahren Sie hier.

Programm:  Donnerstag- Sonntag
Datum: auf Anfrage

  • Wir helfen gerne bei der Organisation Ihrer Hin- und Rückreise (Flugtickets, Ferntransfers mit privatem Bus)
  • Es besteht die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt zu verlängern

 

Über die aktuellen Einreisebedingungen nach Polen mehr erfahren sie hier: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Unverbindliches Anfrageformular


Datum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*