Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressum
DE
Durch den weiteren schnellen Fortschritt der Impfungen in ganz Europa, auch in Polen, rückt die Rückkehr zur Reisefreiheit näher. Aktuelle Reiseangebote, Reiseinformationen über Polen und andere osteuropäische Länder, das „Neue Eröffnung Sonderangebot " mit Sonderkonditionen für individuelle Gäste und kleine Gruppen finden Sie, wenn Sie auf diesen Text klicken. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Marco der Pole Team

Stadtführungen

Warschau Kompakt. Stadtführung

Warschau - die Hauptstadt von Polen und die größte Stadt des Landes. Es ist eine Stadt, an dem sich die Geschichte mit der Moderne vermischt. Warschau ist einerseits eine Stadt der Kultur und Kunst, andererseits - ein politisches und wirtschaftliches Zentrum Polens.
Dauer: halbtägige Stadtführung /3,5 h/
Route: Palast der Kultur und Wissenschaft – Gelände des ehemaligen Warschauer Ghettos - Altstädter Markplatz – Johannes Kathedrale – Schloßplatz mit dem Königschloß und Sigismundsäule - Krakowskie Przedmieście (Krakauer Vorstadt Straße)




Programm

1. Tag

Unsere Führung beginnt mit einem herrlichen Blick auf die Stadt von der Ausichtsplattform im 30. Stock des Palastes der Kultur und Wissenschaft.
Als nächstes besuchen wir das Gelände des ehemaligen Warschauer Ghettos, den Ort des größten jüdischen Aufstandes gegen die deutschen Besatzer im Jahr 1943.
Danach führt unsere Tour durch den Markplatz mit seinen pastellfarbenen Kaufmannhäusern, die Johannes Kathedrale - die älteste Warschauer Kirche, Schloßplatz mit prächtig wiederaufgebauten Königschloß und Sigismundsäule. Dann betreten wir Krakowskie Przedmieście (Krakauer Vorstadt Straße), die repräsentativste Flanierstraße, die zusammen mit den Straßen Nowy Świat (Neue - Welt Straße) und Aleje Ujazdowskie (Ujazdowskie Allee) den Königsweg in Warschau bildet.

Mögliche Verlängerung bis ca. 6 Std. lang:
Route: Charles de Gaulle Kreisverkehr - Platz der drei Kreuze - Sejm Gebäude – Łazienki Parkanlage.

Am Nachmittag bieten wir Ihnen einen weiteren Spaziergang den ehemaligen Königsweg entlang an. Zuerst machen wir einen Stopp vor einer riesigen Palme, die sich in der Mitte des Warschauer Kreisverkehrs Charles de Gaulle befindet. Woher und warum eine Palme in Warschau? Der Stadtführer wird die Frage gerne beantworten. Wir gehen dann am Gebäude des Nationalmuseums vorbei und sehen das ehemalige Gebäude des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei. Von hier aus regierten die Parteisekretäre während der Ära des Kommunismus in Polen. Danach gelangen wir zum Platz der Drei Kreuze, wo wir einen vorbildlichen architektonischen Ansatz für die erste Phase des Wiederaufbaus der Stadt nach dem Krieg sehen.

Wir erreichen das Gebäude des Sejm - des polnischen Parlaments - und erzählen ein wenig über die polnische parlamentarische Kultur. Wir gehen am Denkmal von Präsident Ronald Regan vorüber. Warum Regan? Gute Frage.

Von dort ist es nicht weit zum königlichen Park Łazienki - dem schönsten Park in Warschau mit dem Wasserpalast - der ehemaligen Residenz des letzten polnischen Königs.
Wenn wir die Parkalleen entlang flanieren, erreichen wir das Frédéric-Chopin-Denkmal - das am stärksten „verfolgte“ Denkmal in Polen. Das Denkmal wurde 1940 als Fundament der polnischen Kultur von den Nazis in die Luft gesprengt, die auch versuchten, alle seine im Land verstreuten Kopien zu vernichten. Es ist beinahe gelungen, aber eine Kopie ist verschont geblieben. Das in der Nachkriegszeit rekonstruierte Denkmal ist heute neben der Sirene, das berühmteste Symbol Warschaus.

Fakultativ:
Besuch des prächtigen Wilanów Palastes - der Sommerresidenz des polnischen Königs Johann III. Sobieski.

Preis auf Anfrage. Fragen aber kostet nichts! Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot erstellen.

Im Preis inbegriffene Leistungen von Marco der Pole:

  • Stadtführung mit einem qualifizierten, deutschsprachigen Guide
  • Eintrittskarten für den Palast der Kultur und Wissenschaft und für den Wilanów Palast (fakultativ)
  • Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit einem Bus, Minibus oder Pkw (je nach Bedarf und Wunsch)

Bemerkungen:

  • Diese Tour kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln, privatem Bus, Minibus oder Pkw veranstaltet werden.
  • Treffpunkt mit dem Stadtführer wird individuell, je nach dem Wunsch, vereinbart.

Preis auf Anfrage. Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot für die Führung „Warschau kompakt” erstellen.

 

 

Fur Individuelle Gäste und kleine Gruppen /bis 10 Personen/ ist diese Reise auch im Rahmen besonders günstiger Reisebedingungen „Neue Eröffnung Sonderangebot “ buchbar. Mehr erfahren Sie hier.

Über die aktuellen Einreisebedingungen nach Polen mehr erfahren sie hier: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Unverbindliches Anfrageformular


Datum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*