DE
Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
nach Warschau

Klassenfahrten nach Warschau

Warschau – die Hauptstadt Polens, eine Zwei-Millionen-Metropole, genießt heute den schnellsten Entwicklungsprozess von allen mittel- und osteuropäischen Städten. Das Schicksal von Warschau im Zweiten Weltkrieg gehört zu den tragischsten.
Hier wurde das Warschauer Ghetto errichtet, hier fand der Aufstand im Warschauer Ghetto im Jahre 1943 und schließlich der Warschauer Aufstand im Jahre 1944 statt. Die Spuren dieser Ereignisse sind bis heute allgegenwärtig. Doch Warschau hat einen enormen Überlebenswillen bewiesen, der sich in dem heldenhaften Wiederaufbau der Altstadt und des Königsschlosses nach dem Krieg gezeigt hat.
Warschau steht für die Überwindung von Kriegstraumata und -zerwürfnissen, für das Wunder der deutsch-polnischen Aussöhnung. Es ist die Stadt des Kniefalls von Willi Brandt und der unermüdlichen Aushebelung des Eisernen Vorhangs, der das Nachkriegseuropa gespalten hatte.
Warschau ist die Stadt der Solidarność, der größten Arbeiter- und Widerstandsbewegung im kommunistischen Europa, und des Runden Tisches, der das kommunistische System mitsamt seiner Diktatur auf friedliche Weise zu Fall brachte. Es ist die Stadt von Frédéric Chopin, dem Lieblingskomponisten der Polen, und von Maria Curie-Skłodowska, dem Sinnbild der Emanzipation in Europa im 20. Jahrhundert.
Nicht zuletzt steht Warschau auch für den wirtschaftlichen Aufschwung Polens in den 25 Jahren seit der politischen Wende.

Klassenfahrt nach Warschau. Fünf Tage in der polnischen Hauptstadt.
KLASSENFAHRTEN

Klassenfahrt nach Warschau. Fünf Tage in der polnischen Hauptstadt.

 Treffen mit der deutsch - polnisch - jüdischen Geschichte und Gegenwart.

mehr

GARANTIERTE REISETERMINE

Durch die letzten Urwälder und Sumpfgebiete Europas Naturreise Der Białowieski - Biebrzański - Narwiański - Nationalpark in Polen