Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressum
DE
Salzbergwerk in Wieliczka
Marienkirche in Krakau
Ostseestrand
Europäisches Zentrum der Solidarność in Danzig
Deutschordensburg in Marienburg
Eingangstor in der Gedenkstätte Auschwitz
Durch den weiteren schnellen Fortschritt der Impfungen in ganz Europa, auch in Polen, rückt die Rückkehr zur Reisefreiheit näher. Aktuelle Reiseangebote, Reiseinformationen über Polen und andere osteuropäische Länder, das „Neue Eröffnung Sonderangebot " mit Sonderkonditionen für individuelle Gäste und kleine Gruppen finden Sie, wenn Sie auf diesen Text klicken. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Marco der Pole Team

Klassenfahrten

Warschau – Die moderne Hauptstadt Polens. Klassenfahrt

Warschau, die Hauptstadt Polens, ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Metropolen in Ost- und Mitteleuropa. Nach dem Zweiten Weltkrieg stieg Warschau wie ein Phönix aus der Asche auf, errichtete sich aufs Neue und wurde zum kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Zentrum Polens. Viele berühmte Persönlichkeiten aus der Welt der Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft lebten in Warschau: u.a. Bernardo Belotto, Frédéric Chopin, Marie Curie-Skłodowska, Isaak Bashevis Singer, Czesław Miłosz, Krzysztof Kieślowski und Zbigniew Herbert. Im Frühjahr 1943 fand der Warschauer Ghettoaufstand statt, insgesamt 300.000 Warschauer Juden kamen im Vernichtungslager Treblinka ums Leben. Am 1. August 1944 brach der größte Aufstand in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs aus: der Warschauer Aufstand, der nach 63 Tagen Kampf blutig niedergeschlagen wurde, ohne Hilfe der Sowjets, die am rechten Weichselufer warteten.

Auf dem Programm steht auch ein Besuch eines der modernsten Museen in Polen: Das Museum des Warschauer Aufstandes, wo wir die Geschichte des Aufstandes kennenlernen werden. Wir erzählen Ihnen auch von der heldenhaften Haltung der Verteidiger des jüdischen Ghettos, von Herrn Doktor Janusz Korczak und seinem Waisenhaus, von der unbekannten, aber faszinierenden Geschichte der Familie Żabiński, die in ihrem Haus auf dem Gelände des Warschauer Zoos jüdische Flüchtlinge unter dem wachsamen Auge der deutschen Besatzer versteckte.
Aber Warschau bedeutet nicht nur Geschichte, sondern ist auch ein lebendiger, moderner, urbaner Organismus. Unsere Fahrradtour durch Warschau wird Ihnen helfen, die vielen Gesichter der polnischen Hauptstadt zu entdecken.

Auf unserer Reise erwarten Sie folgende Themen:

  • die Geschichte und Kultur der polnischen Hauptstadt
  • Warschau in der Zeit totalitärer Regime: der Zweite Weltkrieg – Kriegsgeschichte am Beispiel zweier großer Aufstände, des Ghettoaufstands und des Warschauer Aufstands und Warschau in der kommunistischen Zeit am Beispiel des von Josef Stalin gestifteten Kulturpalastes
  • das multikulturelle Gesicht des legendären Stadtteils Praga
  • eine Radfahrt rund um Warschau: eine Fahrradtour entlang des Weichselufers
  • das Kopernikus-Wissenschaftszentrum als größtes Wissenschaftszentrum in Polen

Programm

1. Tag Altstadt von Warschau

Vormittags: Ankunft in Warschau. Check-In im Hotel.
Mittagspause.
Nachmittags: Stadtrundfahrt mit Führung durch die Altstadt von Warschau. Auf dem Programm stehen u.a. die nach Kriegszerstörungen original treu wiederaufgebaute Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) mit dem Marktplatz mit seinen pastellfarbenen Kaufmannshäusern, der Johannes-Kathedrale – der ältesten Warschauer Kirche – und dem Schlossplatz mit dem wiederaufgebauten Königsschloss.
Am Ende der Tour bewundern wir das Panorama von Warschau von der Aussichtsplattform im 30. Stock des Palastes für Kultur und Wissenschaft.
Anschließend: Abendessen im Hotelrestaurant.

2. Tag Warschau im Zweiten Weltkrieg: der Ghetto- und der Warschauer Aufstand

Vormittags: Führung über das Gelände des ehemaligen Warschauer Ghettos, den Ort des größten jüdischen Aufstandes gegen die deutschen Besatzer im Jahr 1943.
Anschließend: Besichtigung des Museums des Warschauer Aufstandes, das anlässlich des 60. Jahrestags des Ausbruchs der Kämpfe in Warschau eröffnet wurde.
Mittagspause
Nachmittags: Besuch der Żabiński-Villa, die sich auf dem Gelände des Warschauer Zoologischen Gartens befindet. Während des Zweiten Weltkrieges hat die Familie Żabiński in Ihrer Villa und in dem Zoologischen Garten ca. 200 Juden versteckt und so gerettet.
Anschließend: Zeit zur freien Verfügung.
Abends: Abendessen im Hotelrestaurant.

3. Tag Warschau Heute: Fahrradtour, Stadtviertel Praga

Vormittags: Fahrradtour entlang der Weichsel mit ihren malerischen Ecken und Winkeln kombiniert mit der Besichtigung des stimmungsvollen Stadtteils von Warschau – des ehemaligen Arbeiterviertels Praga, einem Viertel der Künstler, das das Zentrum einer lebendigen Alternativkultur und ein Zufluchtsort für Freigeister ist.
Mittagspause
Nachmittags: Zeit zur freien Verfügung
Abends: Abendessen im Stadtrestaurant

4. Tag Das Moderne Warschau – Kopernikus-Wissenschaftszentrum

Vormittags: Besichtigung des größten Wissenschaftszentrums in Polen, des Kopernikus-Wissenschaftszentrums
Mittagspause
Nachmittags: Zeit zur freien Verfügung
Abends: Abendessen in einem Restaurant in der Stadt

5. Tag Warschau – Heimreise

Heimreise.

Preis auf Anfrage. Fragen aber kostet nichts! Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot erstellen.

Im Preis inbegriffene Leistungen von Marco der Pole:

  • 4 x Übernachtung in Warschau im gewählten Hotelstandard mit Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (3-Gänge-Menü mit Wasser. Hotel – und Stadtrestaurants laut Pro-gramm).
  • Transfers mit einem privaten, komfortablen Bus wie im Programm vorgesehen
  • Stadtführungen mit qualifiziertem Guide wie im Programm vorgesehen
  • Eintritte zu den besuchten Sehenswürdigkeiten
  • Fahrradtour

 Im Preis nicht inbegriffen:

  • Hin- und Rückreise
  • Kranken- , Unfall - und Reiserücktrittsversicherung
  • Mittagessen
  • zusätzliche Getränke zum Abendessen
  • persönliche Ausgaben /Trinkgelder, Minibars usw./
  • fakultative Programmpunkte

Preis auf Anfrage. Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot für die Reise "Warschau - die moderne Hauptstadt Polens – Klassenfahrt“ erstellen.

Fur Individuelle Gäste und kleine Gruppen /bis 10 Personen/ ist diese Reise auch im Rahmen besonders günstiger Reisebedingungen „Neue Eröffnung Sonderangebot “ buchbar. Mehr erfahren Sie hier.

  • Wir helfen gerne bei der Organisation Ihrer Hin- und Rückreise
  • Es besteht die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt zu verlängern
Über die aktuellen Einreisebedingungen nach Polen mehr erfahren sie hier: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Unverbindliches Anfrageformular


Datum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*