DE
Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
BALTISCHE LÄNDER

BALTISCHE LÄNDER

Vilnius Reise

Litauen Reisen: Vilnius Studienreise, Vilnius Städtereise

Das geographische Zentrum Europas befindet sich etwa 20 km nördlich von Wilna. Doch nicht nur aufgrund ihrer Lage verdiente es die litauische Metropole, mehr im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Einst als "Athen des Nordens" und "Litauisches Jerusalem" tituliert, ist das heutige Wilna die jüngste Hauptstadt Europas. Wilna trägt die Erinnerung der Multikulturellen Vergangenheit und kämpft mit dem lästigen Erbe sowjetischer Zeiten. Die Treffen und Gespräche mit Fachleuten gewähren tiefere
Einblicke in die Geschichte und Gegenwart Litauens.
Tagesausflüge nach Trakai und Kaunas sind im Programm vorgesehen.

Programm:

1. Tag
vormittags: Ankunft in Wilna. Hotelbezug. Frühstück
nachmittags: Stadtführung in Wilna. Im Programm: Altstadt /Kathedrale, Universität, Spitzentor, Kirchen der verschiedenen Konfessionen/
abends: Abendessen in der Altstadt

2. Tag
vormittags: Fortsetzung der Führung
nachmittags: Fahrt nach Trakai - Spaziergang durch die alte Karäerviertel, Besichtigung des Wasserschlosses, Führung durch die Ausstellung der litauischen Geschichte.
abends: Abendessen in einem Karäerrestaurant in Trakai und Rückfahrt nach Wilna

3. Tag
vormittags: "Das litauische Jerusalem" - Besichtigung des jüdischen Museums: Die Geschichte der Wilnaer Juden.
nachmittags: Treffen und Gespräch mit einem Mitglied der jüdischen Gemeinde. Die Situation der Juden im heutigen Litauen. Anschließend Spaziergang über das Gelände des ehem. Ghettos und Fahrt zur Gedenkstätte im Panerei-Wald
abends: Abendessen in einem Altstadtrestaurant

4. Tag
vormittags: Besichtigung des KGB Museums.Führung und Gespräch mit dem ehem. GULAG-Häftling
nachmittags: "Die Hauptstadt des neuen Litauen" Der Kampf um die Unabhängigkeit, Besichtigung des Parlaments und des Fernsehenturmes. Zeit zur freien Verfügung.
abends: Abendessen in einem Altstadtrestaurant

5. Tag
vormittags: Besuch in Uzupio, dem "alternativen" Stadtteil von Vilninius. Treffen mit jungen Künstlern
nachmittags: Zeit zur freien Verfügung
abends: Treffen und Gespräch mit dem Vertreter der "Litauisch-Deutschen Gesellschaft" Thema: Die litauisch-deutschen Beziehungen

6. Tag
Check-out und Heimfahrt/Heimflug

Unverbindliches Anfrageformular


Reisedatum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*