DE
Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
POLEN RUNDREISEN

POLEN RUNDREISEN

Schätze Nordpolens und Masuren.
Stettin - Danzig - Marienburg - Elbing - Nikolaiken - Thorn - Posen

Reise durch Nordpolen – ab Westgrenze mit dem Schloss der Pommerschen Herzöge in Stettin  – durch Westpommern und Kaschubei zur Pommerschen Hauptstadt - Danzig. Nach der Besichtigung der Hansestadt Danzig folgen zwei größten Sehenswürdigkeiten der Nordpolen-  Route – die Ordensburg in Marienburg und der Oberländische Kanal. Der zweite Teil der Reise ist für Masuren Region bestimmt, die für solche historischen Orten wie: Allenstein, Heilge Linde, Wolfschanze, Ruinen des alten prachtvollen Palasts in Steinort, mit seiner dramatischen Geschichte von der Familie Lehndorff und anderen bekannt ist.
Aber den masurischen Teil der Reise bilden vor allem Natur-Erlebnisse. Schifffahrt von Nikolaiken in die Johannisburger Heide, Stackelbootsfahrt auf dem malerischen Krutynia Fluss, Blick auf den Dargeimer See von Steinort.

Einen guten Abschluss der Reise bilden zwei Städte - die Stadt Kopernikus' Thorn und Posen, die Hauptstadt von Großpolen. Die beiden Städte bestechen mit den bedeutenden historischen Bauten und Sehenswürdigkeiten.
Es ist eine Reise für all diejenigen, für die eine Mischung von Geschichte, Kultur und wunderschönen Natur von Bedeutung sind. Zu guter Letzt… zu einer gelungenen Reise gehören auch die kulinarischen Höhepunkte. Spezialitäten der kaschubischen Küche während des Abendbrots im Restaurant Mestwin in Danzig oder typisch ermländische Speisen, wie süße Sauerkrautsuppe oder Kartoffelblutwurst während der Grillparty in Jędrychowo dürfen nicht verpasst werden. Wir laden Sie herzlich ein!

Das Programm:  

1.Tag  Berlin - Stettin
Vormittags Individuelle Anreise nach Berlin. Das Treffen mit dem Marco der Pole
Reiseleiter/in .Treffpunkt: Berlin Ostbahnhof
Busfahrt von Berlin nach Stettin. Hotelbezug.
Mittagspause
Nachmittags Stadtrundgang mit Führung in Stettin – im Programm: Kathedrale, Altstadt, Wehrmauer, Schloss der Pommerschen Herzöge. Anschließend
Abends Abendessen im Altstadtrestaurant
Übernachtung in Stettin

2.Tag Stettin – Bytów –Karthaus - Danzig
Frühstück. 
Vormittags Busfahrt von Stettin über Westpommern mit dem Aufenthalt in Bütow/Bytów.
Unterwegs Vortrag über die Geschichte des Deutschen Ordens in Polen.
Besuch des Museums in der eh. Ordensburg des Deutschen Ordens
Mittagspause 
Nachmittags Weiterfahrt über wunderschöne Landschaft von Kaschubei nach Chmielno.
Besuch in dem Museum der Familie Netzel in Chmielno – der bekannten kaschubischen Töpferei. Weiterfahrt nach Danzig. Hotelbezug in Danzig
Abends Abendessen im Hotelrestaurant

3.Tag Danzig – Marienburg – Elbing
Frühstück.   
Vormittags Stadtführung in Danzig. „Annährung an die Geschichte der tausendjährigen Stadt“ Stadtführung durch die Altstadt zu den Themen: Danzig als Hansestadt, die Rolle der Deutschen, Polen und anderer Nationalitäten beim Aufbau der Stadt, Danzig als „Freie Stadt” (Rathaus, Fischmarkt, alter Hafen, Langer Markt, Marienkirche, Neptunbrunnen, Artushof, Frauengasse)
Mittagspause
Nachmittags Fahrt von Danzig nach Marienburg
Besichtigung des Hauptsitzes des deutschen Ritterordens Ordensstaat. anschließend Weiterfahrt nach Elblag/Elbing. Hotelbezug
Abends Abendessen im Hotelrestaurant 

4.Tag Elbing – der Oberländische Kanal – Allenstein - Sensburg
Frühstück.   
Vormittag Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal. Fahrt auf dem einmaligen in Europa Oberlandkanal mit den geneigten Ebenen, den s.g. Rollbergen bis Anlegestelle Buczyniec.
Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Maldyty
Nachmittags Weiterfahrt über Ermland nach Allenstein/Olsztyn. Kurzer Stadtrundgang in Allenstein. Besichtigung der Burg des Ermländischen Domkapitels  (Arbeitsstelle von N. Kopernikus als Burgverwalter) und des Altstadtkerns von Allenstein /Johanneskirche/.Weiterfahrt nach Heinrichshöfen/Jędrychowo Hotelbezug
Abends Abendessen im Hotelrestaurant 

5.Tag Jędrychowo- Nikolaiken- Krutynia- Jędrychowo
Frühstück.  
Vormittags Masuren Tagesausflug - Fahrt nach Nikolaiken. Stadtbummel in Nikolaiken. Schifffahrt durch die großen Masurischen Seen von Nikolaiken nach Ruciane Nidden die Johannisburger Heide vorbei.
Nachmittag Fahrt zum Pferdegestüt Gałkowo /Familie Ferenstein/. Fakultativ: Kutschenfahrt durch das wunderschöne Gegend von Galkowo /1h/ Mittagspause
Weiterfahrt zum Krutynien Fluss. Stackelbootsfahrt auf dem Krutynia Fluss  Zeit zur freien Verfügung.  Anschließend  Rückfahrt nach Jędrychowo
Abends Abendessen im Hotelrestaurant

6. Tag Jędrychowo – Hl.Linde- Wolfschanze- Steinort- Jędrychowo
Frühstück. 
Vormittags Masuren Tagesausflug  - Fahrt von Sensburg/Mrągowo nach Heilige Linde. Besuch der Barockkirche und eines Orgelkonzerts
Weiterfahrt nach Rastenburg. Besichtigung des ehem. Hitlerhauptquartiers in Ostpreußen - Ort des Attentats des Graf von Stauffenberg auf Hitler.
Mittagspause
Nachmittag Fahrt nach Steinort. Besichtigung der Palastruinen der Familie von Lehndorff, dramatische Geschichte von Heinrich von Lehndorff, einem der            Verschwörer des Hitlerattentats. Steinort – der Ort mit dem zugehörigen Gutshof war der Stammsitz der Familie von Lehndorff. Heinrich Graf von Lehndorff wurde wegen seiner Beteiligung am Attentat auf Hitler 1944 hingerichtet. Sechs Kilometer nördlich von Steinort hatte das Oberkommando des Herres sein Feldlager "Mauerwald" mit ausgedehntem Bunkersystem gebaut. Rundfahrt über Gizycko /Lotzen/ zurück nach Sensburg.
Abends Abendessen im Hotelrestaurant 

7 Tag Jędrychowo - Eichmedien- Lotzen- Nikolaiken - Jędrychowo   
Frühstück
Vormittags Busfahrt zum Eichmedien Palast. Besuch in der schönen Parkanlage und in einer Palastmanufaktur, die historische Kachelöfen und Keramik herstellt. Weiterfahrt nach Nikolaiken.
Mittagspause
Nachmittag Zeit zur freien Verfügung
Abends Abendessen in einem Landrestaurant in Form einer Grillparty   

8 Tag  Jędrychowo  –Thorn- Gnesen- Posen
Frühstück.
Vormittags  Busfahrt von Jędrychowo über Osterrode nach Thorn- dem Geburtsort von Nikolaus Kopernikus. Stadtrundgang durch wunderschön erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern - Marienkirche, Johanneskirche, Wehrmauer, Speicher.
Mittagspause
Nachmittags   Weiterfahrt über Gniezno/Gnesen - die erste polnische Hauptstadt. Besuch in der Kathedrale, der Krönungs- und Begräbnisskirche der polnischen Herzöge und Könige nach Posen. Hotelbezug in Posen
Abends Abendessen im Hotelrestaurant

9 Tag  Posen - Berlin
Frühstück.
Vormittags Stadtführung in Posen; anschließend Busfahrt von Posen nach Berlin 
Ende der Leistungen.
Änderungen vorbehalten

Leistungen von Marco der Pole im Preis inbegriffen:

  1. 8 Übernachtungen in *** oder **** Hotels -  laut Programm,  DZ mit Bad/WC/Frühstück
  2. Alle Führungen und Eintritte -laut Programm
  3. Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung –laut Programm ab Berlin bis Posen
  4. Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal, Schifffahrt auf den Masurischen Seen, Stackelbootsfahrt auf dem Fluss Krutynia
  5. 8 x Halbpension Verpflegung plus 1 x Mittagessen –in der Altstadt oder in Hotelrestaurants, 3-Gänge-Menü plus Mineralwasser und Kaffee oder Tee
  6. Palastmanufaktur in Eichmedien
  7. Grillparty in Masuren  
  8. 8. Alle Bustransferkosten -laut Programm ab/bis Berlin

Im Preis nicht inbegriffen:

  1. Persönliche Ausgaben /Trinkgelder, Minibars, u.a./
  2. Kranken- und Unfallversicherung, andere Versicherungen
  3. Fakultative Programmpunkte /z.B. Kutschenfahrt in Masuren u.a./

Hotel Vorschlage:

  1. Stettin  1 Nacht Hotel Novotel **** www.accorhotels.com
  2. Danzig 1 Nacht Hotel Gdansk **** www.hotelgdansk.com.pl
  3. Elbing 1 Nacht Hotel Elblag ****   www.hotelelblag.eu
  4. Heinrichshöfen 4 Nachte Hotel Im Park *** www.hotelimpark.com.pl
  5. Posen  1 Nacht   Hotel NH Poznan **** www.nh-hotels.com

Preis auf Anfrage. Reise für Gruppen mit Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen. Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot für „Schätze Nordpolens und Masuren“ Reise erstellen. Unverbindliches Anfrageformular

Unverbindliches Anfrageformular


Reisedatum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*