DE
Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
KUNDENSTIMMEN

Referenzen, Berichte, Kundenstimmen über Marco der Pole Reisen nach Krakau, Polen und Osteuropa

Informieren Sie sich über unsere Arbeit und Leistungen anhand persönlicher Beurteilungen und Reiseberichte zahlreicher Kunden, die in den letzten Jahren mit uns die Reisen nach Krakau und Polen organisierten.
Wir bedanken uns bei allen Kunden für Ihre Rückmeldungen. Wir freuen uns immer über Lob, Kritik, Vorschläge und Anregungen. 

 

 

Reise nach Krakau, Pelizaeus Gymnasium, Paderborn

Liebe Frau Skrobisz,
vielen Dank für die hervorragend geplante Reise. Wir waren mit allem sehr zufrieden. Die Unterkunft hat den Schülern sehr gefallen. Ich werde meiner Schule vorschlagen, diese Reise so jährlich durchzuführen und würde mich freuen, wieder mit Ihnen zusammenzuarbeiten.
MfG
Jens N., Juli 2018

Reise nach Thorn

Sehr geehrte Frau Kwaśny,

die Reise nach Thorn war für alle Teilnehmer sehr schön. Das Programm war gut. Leider hatten einige unserer Teilnehmer am Sonntag wegen des unsicheren Wetters keine Lust an der Kanufahrt teilzunehmen, aber das war kein Problem.
Besonders gefallen haben uns die tollen Führungen von Frau Joanna S. Sie hat sich sehr gut um die Gruppe gekümmert und die Tage in Thorn für uns zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.
Jetzt hoffe ich, dass wir im August die Fahrt nach Breslau bestätigen können.

Mit freundlichen Grüßen
Rolf W., Juli 2018

Reise nach Krakau, Ludwig Meyn Gymnasium, Uetersen

Hallo Frau Skrobisz,
Vielen Dank!
Es ist alles reibungslos verlaufen. Die Schüler waren begeistert, wir Lehrer auch. Es war perfekt organisiert, die Führungen toll, die Reihenfolge der Ausflüge optimal. In der Schindler Fabrik war es gut, keine Führung zu Haben, sondern vorab Informationen zu bekommen. Die Fahrer der Busse sehr hilfsbereit, pünktlich. Das Hotel ist optimal gelegen, das Essen sehr lecker.
Der Ausflug nach Zakopane sehr schön, der Führer sehr nett, Highlight für die Schüler der Besuch der skischanze, wo sogar Springer trainiert haben.
Sie können sicher sein, dass ich Marco der Pole empfehlen werde, und sicherlich nicht das letzte mal Polen besucht habe.
Herzlichen Dank für ihre hervorragende Organisation!!
Viele Grüße von der Autobahn

Rüdiger B., Juli 2018

Rundreise Nordpolen

Liebe Frau Kwasny,

wir sind wieder zurück aus Polen und möchten ihnen herzlich für die gute Organisation und Abwicklung danken.
Besonders mit unserem Fahrer "Leo" hatten sie einen Glücksgriff getan - er war ein verantwortungsvoller, souveräner Fahrer, immer pünktlich, hilfsbereit und gut gelaunt und die Verständigung klappte auch.
Aber auch die örtlichen Reiseleiter waren durchwegs sehr kompetent und engagiert und haben uns viel von ihrem Land und dessen Geschichte erzählt. Mit den Unterkünften waren wir auch sehr zufrieden.
Wir sind alle von Polen begeistert zurückgekommen und werden sicher wieder ihre Dienste für eine andere Route in Anspruch nehmen.

Mit herzlichen Grüßen
Heidemarie T., Juni 2018

Krakau-Auschwitz Reise, Kippenberg Gymnasium, Bremen

Sehr geehrte Frau Skrobisz,
Alles ist gut gelaufen (wie immer :-)). 
(...) Die Führerin in Krakau war ganz toll. 
Nochmal vielen Dank und herzliche Grüße :-)
Wolfgang M., Juni 2018

Krakau-Auschwitz Studienreise, Leon Foucault Gymnasium, Hoyerswerda

Frau Skrobisz
erst einmal möchte ich mich ganz herzlich für Ihre sehr gute Begleitung in allen Dingen, was unsere Exkursion betraf, bedanken. Es war für mich eine wirkliche Erleichterung, auch was die so schnelle Hilfe auf unsere Veränderung der Stadtführungen betraf.
Es war auch wirklich gut, dass wir sie am Samstag noch erhalten haben.(...)
Also nochmals vielen Dank für Ihre Arbeit.
Ich wünsche Ihnen alles alles Gute und würde mich freuen, wenn wir in Verbindung bleiben.
Liebe Grüße aus der Lausitz

Ute H., Juni 2018

Stadtführung in Krakau

Sehr geehrte Frau Skrobisz,
(...) Uns allen hat die Stadtführung mit Theresa sehr gut gefallen, es war für uns genau richtig. Wir sind sehr beeindruckt von Ihrer wunderschönen Stadt und werden sie mit Sicherheit wieder besuchen und weiter entdecken, gerne auch mit Ihrer Führung.
Viele Grüße
Gabriele S., Juni 2018

Reise nach Auschwitz, Axel Springer Akademie, Berlin

Liebe Frau Skrobisz,
organisatorisch war alles bestens (...). Was weder Sie noch mich überrascht: Die Gruppe hätte sich mehr Zeit gewünscht. Aber daran ist nichts zu ändern. Aus dem zur Verfügung stehenden Zeitfester haben wir mit vereinten Kräften das beste gemacht.
Herzliche Grüße und allerbesten Dank!
Katrin A.-G., Juni 2018

Pilgerreise auf den Spuren von Johannes Paul II in Krakau und Umgebung

Sehr geehrte Frau Kwaśny,
für die Organisation der Reise möchte ich mich bei Ihnen recht herzlich bedanken.
Wir sind gesund zurückgekommen, haben viel gesehen und die Gäste waren zufrieden.
Nochmals recht vielen für Ihre Mühen.
Josef R. im Namen der Pfarrgemeinde Otterfing, Juni 2018

Reise nach Krakau und Auschwitz, Ernestinenschule, Lübeck

Liebe Frau Skrobisz,
morgen ist unser letzter ganzer Tag in Krakau. Bisher lief alles wunderbar, auch Dank Ihrer Hilfe!
Heute hat uns der Busfahrer A. nach Auschwitz gefahren. Wir würden gerne auch morgen mit A. in die Salzbergwerke fahren. Wäre das möglich? Er hat gesagt, dass er das nicht selber entscheiden darf, daher wollten wir einmal bei Ihnen nachfragen.
Vielen Dank 

Isil G., Mai 2018

Reise nach Polen: Krakau - Lodz - Warschau

Liebe Frau Kwaśny,
nun ist unsere Reise leider schon wieder vorbei; ich wollte Ihnen rückmelden, dass alles bestens geklappt hat. Insbesondere die Begegnungen mit den drei Stadtführerinnen waren für uns sehr eindrücklich - sie haben uns ihre Städte und die Historie engagiert und kenntnisreich aufgeschlossen. Auch menschlich waren wir von allen drei Frauen angerührt. Danke im nachhinein für Ihre Planung und Organisation. Unsere Wünsche wurden unseren Vorstellungen entsprechend sehr gut umgesetzt.
Mit freundlichen Grüssen
Christa M., Mai 2018

Klassenfahrt nach Krakau

Hallo Frau Kwasny,
(...) ich muss nochmals der Stadtführerin, Tereza ein absolutes Lob aussprechen, wie sie es verstanden hat, die Gruppe bis zuletzt zu begeistern. Solche Stadtführer wünscht man sich in jeder Stadt. Danke auch Ihnen für die umfangreiche und schnelle operative Zusammenarbeit.
Danke - bis zum nächsten Mal!
Thomas K., März 2018