DE
Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
nach Krakau

Krakau Reisetipps: NÜTZLICHE ADRESSEN

 

Wert zu wissen

Alkohol
„Andere Länder, andere Sitten” und andere Gesetze. Man muss daran denken, dass man in Krakau und ganz Polen keine alkoholischen Getränke (auch Bier) in der Öffentlichkeit trinken darf.
Für diese „Ordnungswidrigkeit” können Sie ein Strafzettel bekommen! Aber wenn ein Lokal über einen Biergarten auf dem Marktplatz verfügt dann brauchen Sie dort Ihre Bierflasche nicht in eine Papiertüte verstecken.

Zigaretten
In Polen gilt ein Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden, Verkehrsmitteln, Cafés und Restaurants (mit Ausnahme der abgetrennten Raucherräume) und auf den öffentlichen Plätzen. Auch an den Haltestellen ist Rauchen untersagt. Dafür können Sie von der Stadtpolizei einen Strafzettel erhalten. Die Haltestellen werden als öffentliche Plätze betrachtet und da herrscht im Umkreis von 10 M. ein striktes Rauchverbot. 

Wichtige Telefonnummer (Polizei, Notarzt, Feuerwehr, Stadtpolizei)
Die Hauptnotrufnummer in Polen ist die 112. Das ist die Standardnotrufnummer in der Europäischen Union. Das Gespräch wird dann von der Zentrale entsprechend an Polizei, Feuerwehr oder Notarzt weitergeleitet. Diese Nummer muss man kennen!
Man kann die Notdienste auch direkt anrufen:
Polizei: 997
Notarzt: 999
Feuerwehr: 998
Stadtpolizei: 986

Polizeireviere
Im Fall von Problemen z. B. Diebstahl wenden Sie sich bitte umgehend an die Polizei. Im Zentrum finden Sie das nächste Polizeirevier am Hauptmarktplatz Nr. 29 (rund um die Uhr geöffnet). Im Stadtteil Kazimierz finden Sie das Polizeirevier in der Szeroka Str. 35.

Städtische Auskunft
Nach der Ankunft in Krakau empfehlen wir Ihnen eine der städtischen Auskunftsstellen aufzusuchen. Dort bekommen Sie ausführliche Informationen sowohl über interessante und aktuelle  Ereignisse in der Stadt, kostenlose Broschüren auf Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch als auch Antworten auf individuelle Fragen und praktische Tipps.

Städtische Auskunftsstellen
Städtische Auskunftsstellen sind in der Nebensaison (September-April) zwischen 9.00 und 17.00 Uhr und in der Hochsaison (Mai-August) zwischen 9.00 und 19.00 Uhr geöffnet.
Sie befinden sich im Zentrum und sind mit einem weißen Buchstaben „I” auf blauem Hintergrund gekennzeichnet.

- Plac Mariacki 3
- Pl. Wszystkich Świętych 2
- Rathausturm, Hauptmarktplatz 1
- ul. św. Jana 2
- ul. Szpitalnej 25
- ul. Józefa 7
- Internationaler Flughafen Kraków – Balice

Diplomatische Vertretungen und Kulturinstitute

- Österreichisches Generalkonsulat in Krakau, ul. Krupnicza 42. Telefonnummer: (0048 12) 424 99 30, 424 99 40. Internetseite
- Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Krakau, ul. Stolarska 7. Telefonnummer:    (0048 12) 424 30 00. Internetseite
- Generalkonsulat des Vereinigten Königsreichs in Krakau, ul. Św. Anny 9, Telefonnummer: (0048 12) 4217030. Internetseite
- Generalkonsulat der Republik Frankreich, ul. Stolarska 15, Telefonnummer: (0048 12) 424 53 00.Internetseite
- Generalkonsulat der Republik Italien in Krakau, ul. Wenecja 3, Telefonnummer: (0048 12) 429 29 21.Internetseite
- Österreich Institut Krakau, ul. Basztowa 3. Internetseite
- Goethe Institut Krakau, Rynek 20. Internetseite
- Dom Norymberski (Nürnberger Haus), ul. Skałeczna 2. Internetseite
- Die Hl. Barbara-Gemeinde, Pl. Mariacki 5. Internetseite

 

Achtung! Diplomatische Vertretungen und Kulturinstitute sind am Wochenende zu!

Unsere Reisen