DE
Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
nach Krakau
Verehrte Kunden,
Wir alle sind von der raschen Ausbreitung des Corona Virus in Europa überrascht worden. Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen und rechtlichen Situation in Europa mussten einige Reisen in kommenden Wochen abgesagt werden. Wir hoffen aber auf eine zeitnahe Entspannung der Lage. Wir möchten Ihnen versichern, dass wir, wie Sie glauben, dass eines der größten Bedürfnisse der Menschen- der Wunsch nach Wissen und Reisen bald wieder erfüllt sein wird. Wir sind für Sie immer da!
Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von Marco der Pole

Miniwörterbuch Deutsch-Polnisch

Grundlage

Ja – Tak (tack)
Nein – Nie (njä)
Bitte – Proszę (prosche)
Danke – Dziękuję (dschienkuje)
Sehr gern – Bardzo chętnie (bardso hentnje)
Das ist… – To jest... (to jäst …)

Vorstellung

Ich heiße... – Nazywam się (nasiwamm schä)
Sehr angenehm – Bardzo mi miło (bardso mie miuo)
Wie geht es Ihnen? – Jak się pan/pani miewa? (jack sche pan/pani mjewa)
Gut – Dobrze (dopsche)
Sehr gut – Doskonale (doßkonale)

Begrrüssungs– und Abschiedsformen

Guten Tag! – Dzień dobry! (dschindobry!)
Guten Abend! – Dobry wieczór! (dobry wiätschur!)
Gute Nacht! – Dobranoc! (dobrahnotz!)
Auf Wiedersehen! – Do widzenia! (do widsennja!)

Sprache und Nationalität


Ich bin Deutscher – Jestem Niemcem (jästeäm njämzäm)
Sprechen Sie deutsch? – Mówi pan po niemiecku? (muwi pan po njämjätzku?)
Ich verstehe nicht – Nie rozumiem (njä rosumjem)
Schreiben Sie es bitte auf – Proszę mi to napisać (proschä mie to napißatsch)

Die Fragen nach Weg

Ich habe mich verlaufen – Zgubiłem się (sgibiuem sche)
Wo ist... ? – Gdzie jest?... (gdschä jäst...)
… das Polizeirevier – ...policja (...politzja)
… die Straße – ...ulica (...ulitza)
...Hotel – ...hotel (...hottel)
In welche Richtung muß ich gehen? – W którą stronę mam iść? (w kturon strone mam ischtsch?)
Nach links – W lewo (w läwo)
Nach rechts – W prawo (w prawo)

Einkaufen

Wo kann man... kaufen? – Gdzie można kupić...? (gdschä moschna kupitsch...?)
Was kostet...? – Ile kosztuje...? (ihle koschtuje...?)
Was muß ich zahlen? – Ile płacę? (ihle puaze?)

Auf dem Zugbahnhof

Wo ist der Bahnhof? – Gdzie jest dworzec? (gdsche jäst dwoschec?)
Fahrkarte nach... – Bilet do... (bielett do...)
Was kostet eine Fahrkarte nach...? – Ile kosztuje bilet do...? (iele koschtuje bilett do ...?)
Hat der Zug Verspätung? – Czy pociąg ma opóźnienie? (tschy potschong ma opuschnjänje?)

Gefühle

Ich bin müde – Jestem zmęczony (jästäm smänschony)
Ich bin hungrig – Jestem głodny (jästäm guodny)
Ich bin durstig – Chce mi się pić (chzä mi schä pitsch)

Im Hotel

Haben Sie ein Zimmer frei? – Czy ma pan/pani wolny pokój? (tschy ma pan/pani wollny pokui?)
Einzelzimmer – pokój jednoosobowy (jednooßobowy pokui)
Doppelzimmer – pokój dwuosobowy (dwuoßobowy pokui)
Dreibettzimmer – pokój trzyosobowy (tschyoßobowy)
mit Bad – z łazienką (z uaschenko)
mit Frühstück – ze śniadaniem (sä schnadanjäm)
ohne Frühstück – bez śniadania (bäß schnadania)
Was kostet ein Zimmer? – Ile kosztuje pokój? (ihle koschtuje pokui?)
Bitte die Rechnung – Poproszę rachunek (poprosche rachuneck)

Im Restaurant

Bitte die Speisekarte – Mogę prosić jadłospis? (moge proschitsch jaduoßpieß?)
Bitte die Rechnung – Poproszę rachunek (poprosche rachuneck)
Guten Appetit! – Smacznego! (ßmatschnego!)
Zum Wohl! – Na zdrowie! (na ßdrowjä!)

Geld


Wechseln Sie mir das in...bitte – Proszę mi to wymienić na... (prosche mie to wimjenitsch na...)

Auf der Post

Wie viel kostet ein Brief nach... – Ile kosztuje list do...? (ihle koschtuje list do...?)
Postkarte – kartka pocztowa (kartka potschtowa)
Einschreiben – list polecony (list pollezone)
Eilbrief – ekspres (expreß)
Paket – paczka (patschka)

Gesundheit

Wo ist...? – Gdzie jest...? (gdschä jest...?)
Krankenhaus – szpital (schpittal)
Apotheke – apteka (aptecka)
Zahnarzt – dentysta (dentista)
Arzt – lekarz (leckasch)
Hier tut`s weh – Tu mnie boli (tu mnjä bolli)
Ich habe Schmerzen – Boli mnie (bolli mnjä)

Aufschriften

Lebensmittelgeschäft – Artykuły spożywcze
Schwimmbad – Basen
Fahr– oder Eintrittskarten – Bilety
Büro – Biuro
Ausverkauf – Brak
Alles besetzt – Brak wolnych miejsc
Arztpraxis – Gabinet lekarski
Lebensgefahr – Grozi śmierć
Wechselstube – Kantor
Baden verboten – Kąpiel wzbroniona
Ende – Koniec
Buchhandlung – Księgarnia
Fleischerei – Mięso–wędliny
Nicht berühren – Nie dotykać
Umleitung – Objazd
Gebühr – Opłata
Geöffnet – Otwarty
Bewachter Parkplatz – Parking strzeżony
Post – Poczta
Notarzt – Pogotowie ratunkowe
Durchgang verboten – Przejście wzbronione
Rezeption – Recepcja
Bauarbeiten – Roboty drogowe
Selbstbedienung – Samoobsługa
Herberge – Schronisko
Nachtgeschäft – Sklep nocny
Tankstelle – Stacja benzynowa
Wanderweg – Szlak turystyczny
Zollamt – Urząd celny
Eingang – Wejście
Einfahrt – Wjazd
Ausgang – Wyjście
Ausfahrt – Wyjazd
Geschloßen – Zamknięte
Kehre gleich zurück – Zaraz wracam
Toiletten – Toalety
Toilette für Damen – dla Pań (oft auch ein Kreis)
Toilette für Herren – dla Panów (oft auch ein Dreieck)

Unsere Reisen