DE
Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
Masuren Aktiv- und Naturreisen
Endlich ist es Zeit für gute Nachrichten...
Aller Voraussicht nach werden die polnischen Grenzen bald für Bürger der EU-Länder geöffnet sein. Wir hoffen, dass dies ab 16.06.2020 geschehen wird. Polen und einige mitteleuropäischen Länder stehen Ihnen zur Verfügung, das Reisen ist schnell und sicher, die Gesundheitsstandards entsprechen denen der Europäischen Union und werden rigoros eingehalten.
Detaillierte Informationen und die neuesten Reiseangebote finden Sie, wenn Sie auf diesen Text klicken.

Masuren Aktiv- und Naturreisen

Radfahren und Paddeln in Masuren. Natur und Kultur aktiv erleben.

Reiseverlauf : Danzig - Jedrychowo- Krutyn - Ruciane Nida - Mikołajki - Nakomiady - Jelmun - Lidzabrk - Danzig.
Dauer: 8 Reisetage

Die Masuren zählen zu einer der schönsten Naturregionen in Polen - dunkle Wälder, sanfte Hügel und verträumte Dörfer bilden zusammen mit über 3000 Seen ein einzigartiges Landschaftsbild.

Eine friedvolle Ruhe liegt über den riesigen Wäldern, hier brüten die Störche tatsächlich noch auf den Dächern, Wisente, Wölfe, Luchse und Elche streifen durch die Wälder. Flüsse und Seen, weite Heideflächen und die typischen, meist schon jahrhundertealten, Baumalleen prägen die Landschaft. Für Naturfreunde ist die Masurische Seenplatte ein ideales Reiseziel.

Die Reise bietet Naturfreunden sowie aktiven Touristen eine Fahrrad- und Kanutour in den Masuren.

Schwierigkeitsgrad: mittel. Fahrradstrecken pro Tag nicht länger als 35 km. Wegbeschaffenheit: leicht hügelig; Höhenunterschiede bis zu 150 Metern. Überwiegend Nebenstraßen, gemischt mit Kopfsteinpflaster-, Sand-, Feld-, Wald- und Schotterwegen. Unterkünfte in ausgewählten Pensionen und historischen Palästen u.a.Eichmedien Schloss.

Programm:

1. Tag          Deutschland – Danzig - Jędrychowo

vormittags Flug von Deutschland nach Danzig. Treffen mit Ihrem “Marco der Pole” Reiseleiter
Bustransfer mit dem Bus von Danzig über Elbing und Allenstein nach Jedrychowo  Hotelbezug
abends Abendessen im Hotel-Restaurant

2. Tag          Jędrychowo- Piecki - Krutyn/Kleinert

vormittags Bustransfer von Jędrychowo nach Piecki. Hier befindet sich das Geburtshaus des Schriftstellers Ernst Wiechert, welcher seiner Heimat Masuren in vielen Gedichten und Romanen ein literarisches Denkmal gesetzt hat. Hier beginnt Ihre Radtour nach Krutyn. Unterwegs Mittagspause in Galkowo-auf dem Ferensteiner Pferdegestüt; Besuch des Marion-Dönhoff-Salons in Galkowo. Hotelbezug in Krutyn.
abends Abendessen im Pensionsrestaurant

3. Tag           Krutyn- Wojnowo- Ruciane Nida/ Nidden

vormittags  Kajaktour auf der Kruttina – dem schönsten Naturfluss der Masuren /ca. 4 h/ von Krutyn nach Ukta
Mittagspause
nachmittags Fahrradtour durch Puszcza Piska /Johannisburger Urwald/ von Ukta nach Wojnowo/Eckertsdorf. Besuch im Kloster der russischen Altgläubigen, Anschliessend weiterfahrt mit dem Fahrrad nach Ruciane Nida/ Nidden. /ca. 18 km/
Hotelbezug in Nidden
abends Abendessen im Hotelrestaurant

4. Tag           Ruciane Nida- Nikolaiken

vormittags Fahrradtour, Abfahrt von Ruciane Nida entlang des Bełdany See / Beldahnsee, auf guten Waldwegen und schmalen lokalen Straßen durch den schönen Masurischen Landschaftspark bis nach Faure in Wierzba. Fährenüberfahrt und Weiterfahrt bis nach Nikolaiken. Mittagspause. Hotelbezug in Nikolaiken
nachmittags Zeit zur freien Verfügung in Nikolaiken, Stadtbummel und Kaffeepause.
abends Abendessen im Hotelrestaurant

5. Tag          Nikolaiken – Rhein- Nakomiady/Eichmedien

vormittags Fahrradtour entlang dem Talter- und dem Rheiner See nach Ryn/ Rhein 20 km Kaffeepause im Burgrestaurant, Weiterfahrt nach Nakomiady/ Eichmedien
Mittagspause
nachmittags Zeit zur freien Verfügung in Eichmedien, Besuch in schöner Parkanlage, Spaziergang zum malerisch gelegenen Friedhof, auf dem Mitglieder der Familie Redecker – den ehemaligen Besitzern von Eichmedien – begraben sind.
Besuch in der Palastmanufaktur, die historische Kachelöfen und Keramik produziert
abends Abendessen im Hotelrestaurant

6. Tag           Nakomiady – Szestno-Jelmun

vormittags Fahrradtour von Eichmedien durch wunderschönen Wald und von Baumalleen gesäumten Straße über Szestno nach Gizewo. /ca 21 km/ Mittagspause in lokalem Restaurant
nachmittags
Weiterfahrt über Warpuny - mit Badepause beim Warpuhnen See - nach Jelmun /ca. 15 km/
Hotelbezug in Jelmun
abends Abendessen in Hotelrestaurant

7. Tag           Jelmun – Lidzbark Warminski- Elbing – Danzig

vormittags Busfahrt von Jelmun nach Lidzbark Warminski/Heilsberg. Besichtigung der im 14. Jdh. gebauten Burg-Residenz der Bischöfe des Ermlands. Weiterfahrt nach Frombork /Frauenburg am frischen Haff, unterwegs Zwischenstop an den Schlossruinen in Slobity / Schlobitten, dem Palast der Dohna Familie/ Besichtigung der Kathedrale /Grab von Nikolaus Kopernikus/ und des Kopernikus-Turm Mittagspause
nachmittags Weiterfahrt entlang des frischen Haffs nach Danzig. 
abends Abendessen im Restaurant in der Altstadt mit lokalen kaschubischen Küchenspezialitäten.

8. Tag           Danzig- Deutschland

vormittags Annäherung an die Geschichte der tausendjährigen Stadt -Führung durch die Altstadt zu den Themen: Danzig als Hansestadt, die Rolle der Deutschen, Polen und anderer Nationalitäten beim Aufbau der Stadt, Danzig als "Freie Stadt"(Rathaus, Fischmarkt, alter Hafen, Langer Markt, Marienkirche, Neptunbrunnen, Artushof, Frauengasse).
Mittagspause
nachmittags Bustransfer zum Danziger Flughafen. Rückflug nach Deutschland

Änderungen vorbehalten

Die Reise kann auch in Warschau beginnen und enden.

Preis auf Anfrage. Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot für die Fahrradtour und Kanutour durch die Masuren" erstellen.

Unverbindliches Anfrageformular


Reisedatum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*