Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressumARB
DE
Ostseestrand
Mausoleum von Izrael Poznański auf dem jüdischen Friedhof in Łódź
Denkmal des 15. Posener Ulanen-Regiments
Mühlenbake in Swinemünde
Veit Stoss Altar in der Marienkirche in Krakau
Ausstellung im ehemaligen Waisenhaus für jüdische Kinder unter Leitung des Pädagogen Janusz Korczak in Warschau
Hauptmarkt in Breslau

Masuren

Masuren - eine spärlich bevölkerte Region im Nordosten Polens, die aus zwei historischen Landschaften besteht: dem Ermland im westlichen Teil und den Masuren im Osten. Diese beiden Landstriche bilden den schönsten Teil des baltischen Landrückens, einer idyllischen Moränenlandschaft mit über 3000 Seen. Die Region Ermland und Masuren ist ein Paradies für Segler, Angler, Reiter, Radfahrer, Kanuten und Naturbeobachter. Den Reiz der Gegend macht aber nicht nur die Natur, sondern auch deren lange Geschichte sowie deren architektonische Sehenswürdigkeiten aus. Orte wie das Barockschloss Dönhoffstädt, das Schloss Schlobitten, das Schloss Steinort oder der Elbinger Kanal - ein technisches Meisterstück - sind in ganz Europa bekannt. Äußerst sehenswert sind auch die vielen gotischen Burgen des Deutschen Ritterordens. All dies erwartet Sie bei einem Besuch im wunderschönen „Land der Tausend Seen” .