Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressumARB
DE
Eine kleine Gasse im ehemaligen jüdischen Viertel von Vilnius.
Der Schlossberg bietet einen schönen Blick auf die Altstadt. Vilnius (Wilna).
Kathedrale von Vilnius, im Hintergrund der Gediminas-Turm.
Vilnius , und es scheint, als ob es irgendwo in Italien liegt.
Die Burg Trakai war der Sitz der litauischen Herrscher, bevor diese nach Vilnius zogen.
Auf dem Berg der Kreuze stellen Pilger seit mehr als 160 Jahren Kreuze auf. Šiauliai (Schaulen).

Litauen

Auf den Spuren der jüdischen Kultur und Geschichte in Litauen und Lettland. Studienreise
Litauen

Auf den Spuren der jüdischen Kultur und Geschichte in Litauen und Lettland. Studienreise

Vilnius wurde auch das „litauische Jerusalem“ genannt. Vor dem Zweiten Weltkrieg lebten außerdem etwa 100.000 Juden in Lettland. Während unserer Reise versuchen wir, den Reichtum der früheren, heute nicht mehr existierenden Welt sowie die Geschichte der Opfer, Täter, Kollaborateure und die gegenwärtigen Probleme mit dem Gedenken und der Auseinandersetzung mit dem Holocaust zu betrachten.
Route: Riga - Berg der Kreuze - Kaunas - Trakai - Vilnius - Jūrmala 
Reisedauer: 8 Tage

mehr
Litauen, Lettland, Estland - Bernstein und Lieder. Studienreise
Litauen

Litauen, Lettland, Estland - Bernstein und Lieder. Studienreise

Die komplizierte Geschichte bewirkte, dass auf engstem Raum deutsche, skandinavische, russische und polnische Einflüsse zu spüren sind. Auch die religiöse Vielfalt – die protestantische, die katholische und die orthodoxe Kultur – hat ihre Spuren hinterlassen. Das Baltikum ist geprägt durch eine reiche und vielfältige Geschichte, Kultur und eine Fülle an Traditionen. Mit uns erleben Sie eine faszinierende Reise durch die baltischen Länder.
Route: Vilnius - Tartu - Tallinn - Lahemaa Nationalpark - Riga - Kaunas - Trakai - Vilnius
Reisedauer: 9 Tage

mehr
Vilnius - eine Reise zum Mittelpunkt Europas. Studienreise
Litauen

Vilnius - eine Reise zum Mittelpunkt Europas. Studienreise

Einst als „Athen des Nordens“ und „litauisches Jerusalem“ bekannt, ist das heutige Vilnius/Wilna die jüngste Hauptstadt Europas. Wilna trägt die Erinnerung der multikulturellen Vergangenheit in sich und kämpft mit dem schweren Erbe sowjetischer Zeiten. Es ist eine Stadt auf Hügeln mit einem unvergesslichen Charakter, eingebettet in eine grüne Landschaft, wo man im Wasser des Flusses Wilia/Neris die Gesichter ihrer ehemaligen Bewohner – Polen, Juden, Litauer, Karäer und anderer – sehen kann. Das Programm beinhaltet viele Begegnungen mit Menschen aus Vilnius – einem Vertreter der jüdischen Gemeinde, einem Zeitzeugen der Vernichtung der Juden von Vilnius, einem ehemaligen Gulag- und KGB-Häftling sowie einem jungen Künstler aus dem Vilniuser Kunstviertel.
Route: Vilnius - Trakai 
Reisedauer: 5 Tage

mehr