Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressum
DE
Ostseestrand
Europäisches Zentrum der Solidarność in Danzig
Deutschordensburg in Marienburg
Eingangstor in der Gedenkstätte Auschwitz
Salzbergwerk in Wieliczka
Marienkirche in Krakau
Durch den weiteren schnellen Fortschritt der Impfungen in ganz Europa, auch in Polen, rückt die Rückkehr zur Reisefreiheit näher. Aktuelle Reiseangebote, Reiseinformationen über Polen und andere osteuropäische Länder, das „Neue Eröffnung Sonderangebot " mit Sonderkonditionen für individuelle Gäste und kleine Gruppen finden Sie, wenn Sie auf diesen Text klicken. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Marco der Pole Team

Klassenfahrten

Klassenfahrt nach Danzig mit Marienburg, Wanderdünen und einer Kajakfahrt

Aud unserer Reise bafassen wir uns mit folgenden Themen:

  • Die Geschichte Danzigs von der Frühzeit bis ins 20. Jahrhundert
  • Die Geschichte der Hanse am Beispiel Danzigs
  • Die Freie Stadt Danzig, die politische und gesellschaftliche Situation in der Zeit vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs in Danzig
  • Danzig in der Literatur am Beispiel der Werke von Günther Grass
  • Die Geschichte des Kreuzritterordens und dessen wichtigste Orte am Beispiel der Marienburg
  • Die Naturschätze der Kaschubei und Masurens – Slowinzischer Nationalpark und Oberländischer Kanal

Programm

1. Tag Anreise

nachmittags: Ankunft in Danzig. Unterbringung im Hotel.
abends:
Abendessen und die erste Stadterkundung

2. Tag Danzig Altstadt

vormittags: "Annährung an die Geschichte der tausendjährigen Stadt" - Führung durch die Altstadt zu den Themen: Danzig als Hansestadt, die Rolle der Deutschen, Polen und anderer Nationalitäten beim Aufbau der Stadt, Danzig als "Freie Stadt" (Rathaus, Fischmarkt, alter Hafen, Langer Markt, Marienkirche, Neptunbrunnen, Artushof, Frauengasse)
nachmittags: Zeit zur freien Verfügung
abends: Abendessen, anschließend Filmvorführung: "Die Blechtrommel" von Volker Schlöndorff

3. Tag Westerplatte  - Danzig in Zweiten Weltkrieg - Günter Grass

vormittags: "Danzig im Zweiten Weltkrieg" Fahrt mit dem Schiff durch die Danziger Werft zur Westerplatte, dem Ort, wo der Zweite Weltkrieg begann. Besichtigung der dortigen Gedenkstätte "Wachhaus". Spaziergang zum Denkmal "Den Verteidigern Danzigs" und dem Gebäude der Polnischen Post
nachmittags: "Danzig in der literarischen Erinnerung von Günter Grass" - Spaziergang durch den Stadtteil Langfuhr/Wrzeszcz mit dem Geburtshaus von Grass und zu den Handlungs- und Drehorten von "Die Blechtrommel", "Katz und Maus", "Der Butt"
abends: Abendessen und Zeit zur freien Verfügung

4. Tag Slowinzischer Nationalpark

Wanderung durch die Wanderdünen
Der ganztägige Ausflug in den Slowinzischen Nationalpark. Besuch im Naturhistorischen Museum und Wanderung mit einem Reiseleiter durch alte Kieferwälder, breite Sandstrände und natürlich Wanderdünen - die größte Attraktion des Parks.

5. Tag Kanufahrt in der Kaschubischen Schweiz

Der ganztägige Ausflug in die Kaschubische Schweiz. Mehrstündige Kanufahrt auf dem Wda - Fluss durch die kaschubischen Wälder und Seen. Wunderbare Aussicht vom Wieżyca/Turmberg (mit 329 Metern dem höchsten Berg im nördlichen Polen und gleichzeitig der höchsten Erhebung, die vom skandinavischen Inlandeis südlich der Ostsee aufgeschüttet wurde) auf die idyllische Gegend. Besuch im erstaunlichen "Haus auf dem Kopf".

6. Tag Fahrt auf dem Oberländischen Kanal -  Marienburg

vormittags: "Wo die Schiffe über die Wiese fahren" - Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal. Der Kanal gehört zu den schönsten Wasserwegen Polens und gleichzeitig ist er ein Meisterwerk der Ingenieurkunst. Zur Überwindung von Höhenunterschieden dienen fünf geneigte Ebenen. Hier werden die Schiffe auf einen Schienenwagen verladen und mittels einer Standseilbahn zum nächsten Gewässer weiterbefördert.
nachmittags: Weiterfahrt nach Malbork/Marienburg. Besuch der größten Backsteinfestung Europas, des ehemaligen Hauptsitzes des Deutschen Ritterordens (UNESCO - Schutz)
abends: Rückkehr nach Danzig, Abendessen im Hotel

7. Tag Heimfahrt

Heimfahrt

Preis auf Anfrage. Fragen aber kostet nichts! Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot erstellen.

Im Preis inbegriffene Leistungen von Marco der Pole:

  • 6 Übernachtungen in Danzig im ausgewählten Standard (Hotel, Jugendhotel bzw. Hostel) mit Frühstück
  • 6 x Abendessen im Hotel – oder Stadtrestaurants
  • Transfers vor Ort mit einem privaten Bus wie im Programm vorgesehen
  • Stadtführungen mit qualifiziertem Guide wie im Programm vorgesehen
  • deutschsprachige Reiseleitung am 4,5 und 6. Tag des Programms
  • Eintritte zu den besuchten Sehenswürdigkeiten
  • Schifffahrtskarten (Schifffahrt zur Westerplatte und auf dem Oberlandkanal)
  • Filmvorführung
  • Kanufahrt auf dem Wda-Fluss

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Hin- und Rückreise (fakultativ, auf Anfrage)
  • Kranken-, Unfall- und Reiserücktrittsversicherung
  • Mittagessen
  • zusätzliche Getränke zum Abendessen
  • persönliche Ausgaben /Trinkgelder, usw./

Jede 21. Person Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer und Verpflegung laut Programm kostenlos.

Preis auf Anfrage. Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot für die Reise "Klassenfahrt nach Danzig mit Marienburg, Wanderdünen und einer Kajakfahrt" erstellen.

Fur Individuelle Gäste und kleine Gruppen /bis 10 Personen/ ist diese Reise auch im Rahmen besonders günstiger Reisebedingungen „Neue Eröffnung Sonderangebot “ buchbar. Mehr erfahren Sie hier.

  • Gerne helfen wir Ihnen bei der Organisation der Hin- und Rückreise (Flüge, Bus)
  • Es besteht auch die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt zu verlängern.




Über die aktuellen Einreisebedingungen nach Polen mehr erfahren sie hier: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Unverbindliches Anfrageformular


Datum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*