Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressum
DE
jüdisches Viertel Kazimierz in Krakau
Fontäne in der Schiller Passage in Łódź
Copernicus - Denkmal in Thorn
Königsschloss in Warschau
jüdisches Kulturfestival in Krakau
Hauptaltar in der Brigittenkirche in Danzig
Artushof in Danzig
Hauptmarkt in Krakau
Eingangstor in der Gedenkstätte Auschwitz
Durch den weiteren schnellen Fortschritt der Impfungen in ganz Europa, auch in Polen, rückt die Rückkehr zur Reisefreiheit näher. Aktuelle Reiseangebote, Reiseinformationen über Polen und andere osteuropäische Länder, das „Neue Eröffnung Sonderangebot " mit Sonderkonditionen für individuelle Gäste und kleine Gruppen finden Sie, wenn Sie auf diesen Text klicken. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Marco der Pole Team

Florianka – Aula der Musikschule

"Florianka" – Aula der Musikschule

Die reich verzierte Aula, die im für die Habsburger Monarchie typischen eklektischen Stil eingerichtet ist, stammt aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Der Saal ist mit Stuck, Marmor, Spiegeln und Kronleuchtern geschmückt, begleitet von einem geräumigen Vorraum und einem wunderschönen Innenhof aus der Neorenaissance, der der perfekte Ort ist, um während einer Aufführungspause ein wenig Luft zu schnappen. Der Saal mit einer Kapazität von ca. 200 Personen ist einer der wichtigsten Punkte auf der Liste der Konzerträume von Krakau.