Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressumARB
DE
bannerbanner
Die 500 Meter lange Hakenterrasse (polnisch Wały Chrobrego) ist das bekannteste Bauensemble in Szczwecin (Stettin).
Unsere Kunden:
Zu unseren Kunden zählen: Willy Brandt School of Public Policy Erfurt - Gymnasium Schwertstraße Solingen - Staatliche Berufsschule Dachau - Leon-Foucault-Gymnasium Hoyerswerda - Gymnasium Remigianum Borken - Gymnasium Adolfinum Moers - Alexander von Humboldt Gymnasium Bornheim - Lessing Gymnasium Berlin - Victoria-Gymnasium Essen - Gerhart-Hauptmann-Oberschule Berlin - Evangelischer Landesjugendpfarramt Sachsen Dresden - Kippenberg Gymnasium Bremen - Klosterschule Roßleben - Ludwig-Meyn-Gymnasium Uetersen - Ernestinenschule zu Lübeck - Lessing Gymnasium Hoyerswerda - Freie Waldorfschule Gütersloh - Geschwister-Scholl Gymnasium Magdeburg - GHS Lindlar Schulzentrum - Dr. Josef Schwalber Realschule Dachau - Geschwister Scholl Gymnasium Pulheim - Arnold-Gymnasium Neustadt bei Coburg - Pelizaeus Gymnasium Paderborn - Gymnasium Hohenschwangau - Staatliche Berufsoberschule Nürnberg - Adolf Traugott von Gersdorf Oberschule Kodersdorf - Gymnasium auf dem Asterstein Koblenz - Berufsbildene Schulen am Museumsdorf Cloppenburg - Gymnasium Schwertstaße Solingen - Realschule Bad Zwischenahn - Christianeum Hamburg - Evangelisches Johanniter Gymnasium Wriezen - Evangelisches Jugendheim Boje Marl - Gymnasium Feuchtwangen - Berufsbildene Schule Gemersheim - Staatliche Regelschule Geschwister Scholl Weißensee - Geschwister Scholl Gymnasium Pulheim - Peter Ustinov Schule Eckernförde - Ernst Reuter Schule II Frankfurt am Main - Max von Laue Schule Berlin - Oberschule an der Lerchenstraße Bremen - Bohnstedt Gymnasium Luckau - Heilwig Gymnasium Hamburg - Gymnasium J.G. Herder Merseburg - Gesamtschule Fröndenberg - Karl Rehbein Schule Hanau - Gemeinschaftsschule Albert Schweitzer Aschersleben - Alexander-von-Humboldt-Schule Neumünster - Abendgymnasium Rhein-Sieg Siegburg - Bezirksjugendwerk der AWO Westliches Westfalen Dortmund - Gymnasium Philippinum Weilburg - Gesamtschule Much - Kinder- und Jugendzentrum Roxy Braunschweig - Peter-Ustinov-Gesamtschule, Monheim am Rhein - Rudolf-Steiner-Schule Schloss Hamborn e.V. - ver.di Jugend München - Kindervereinigung Dresden e.V. - Regine-Hildebrandt-Gesamtschule Birkenwerder - Haus der Jugend Cuxhaven - Christoph-Stöver-Realschule Oer-Erkenschwick - Karl-Friedrich-Gauss-Gymnasium Hockenheim - Evangelisches Heidehof-Gymnasium Stuttgart - Kreisjugendring Dachau - Aktuelles Forum e.V., Gelsenkirchen - Gymnasium Alfeld - Markgrafen Gymnasium Durlach - Berufsbildende Schulen Walsrode - Roman-Herzog-Gymnasium Schmölln - Bohnstedt Gymnasium Luckau - Gymnasium Herborn - Gymnasium Hückelhoven - DGB-Jugend Berlin-Brandenburg - Realschule Bad Zwischenahn - Gymnasium Anklam - Leon-Foucault-Gymnasium Hoyerswerda - Ricarda-Huch-Schule Hannover - Goethe-Gymnasium Nauen - Sächsische Landeszentrale für politische Bildung Dresden - Staatliche Berufsoberschule Nürnberg - Sekundarschule Droyssig - Evangelisches Johanniter-Gymnasium Wriezen - Staatliche Regelschule Sömmerda - Gymnasium Feuchtwangen - Humboldt Gymnasium Konstanz - Ruth-Pfau-Schule Leipzig - Gesamtschule Immanuel Kant Falkensee - Das Weinberg-Gymmasium Kleinmachnow - Berufskolleg Neandertal Mettmann - Carl- Zeiss-Gymnasium Jena - Oberschule Walsrode - Immanuel-Kant-Gymnasium Teltow - Grund- und Oberschule "Johannes Clajus" Herzberg - Europaschule Köln - Gymnasium Oedeme Lüneburg - Hansa-Gymnasium Hamburg - Gymnasium Kronwerk Rendsburg - Droste Gymnasium Berlin - Bernhardt-von-Cotta-Gymnasium Brand-Erbisdorf - Kippenberg-Gymnasium Bremen - Leibniz Gymnasium Potsdam - Kantonschule Züricher Unterland Bulach Schweiz - Evangelisches Schulzentrum Leipzig - Mauritus-Gymnasium Buren - Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Stuttgart - Gymansium Albertinum Coburg - Eleonorenschule Darmstadt - Berufliches Schulzentrum Gesundheit und Sozialwesen Leipzig - Walburgisgymnasium Menden - Albertus-Magnus-Gymnasium Regensburg - Maria-Lenssen-Berufskolleg Mönchengladbach - Gymnasium Soltau - Gymnasium Lohbrugge Hamburg - Rheingauschule Geisenheim - Sophie-Scholl-Schule Georgsmarienhütte - Klaus-Groth-Schule Tornesch - Albert-Schweitzer-Schule Aschersleben - Eleonorenschule Darmstadt - Mariengymnasium Waredorf - Beisenkamp Gymnasium, Hamm - Lessing-Gymnasium Winnenden - Leonardo–da–Vinci Gesamtschule Potsdam - Arndt-Gymnasium Berlin - Sekundarschule Droyßig - Reckenberg –Berufskolleg Rheda – Wiedenbrück - Berufsbildende Schulen Osterholz-Scharmbeck - Schule des Lebens Rüdersdorf - Schule auf der Aue Münster - Heisenberg-Gymnasium Karlsruhe - Oberschule Pingel Anton Cloppenburg - Berufsschule Sophie Scholl Bremerhaven - Reinhold-Burger-Schule Berlin - Aktiv-Schule Erfurt - IGS Lilienthal - Gregor -Mendel-Gymnasium, Amberg - Wieland - Gymnasium Biberach -

Klassenfahrten

Drawienski Nationalpark mit Ausflug nach Stettin. Naturreise

Nur ca. 3 Stunden Autofahrt von Berlin entfernt liegt einer der schönsten Urwälder Polens – der Drawa-Urwald. Der Drawa-Urwald geschützt im Rahmen des Drawienski Nationalparks liegt im Flusstal des Flusses Drawa, eines der schönsten Flüsse im polnischen Pommern sowie seinen Nebenfluss Plociczna und 13 Seen. Uber 70% Prozent der Parkfläche bilden Wälder, vorwiegend sind das Kiefernwälder, aber auch Mischwälder. Zu den Besonderheiten des Parks gehört das Hochmoor mit vielen seltenen Sumpfpflanzen und postglazialen Relikten. In den sauberen Parkgewässern leben unzählige Fischarten von Vertretern der Fauna, u.a. Biber, Fischotter sowie Fischadler. Es ist ein Gebiet mit perfekten Ausflugsmöglichkeiten, Freizeitangeboten, einladenden zahlreichen Seen, die die Landschaft von diesem Region prägen.Die Reise ist bestimmt besonders für junge Leute die Natur aktiv erleben wollen. Wir organisieren Ihre Ausflüge und sportliche Aktivitäten auch mit spezieller Ausrüstung, z.B. Kajakfahrten /Kajaks und Ausrüstung/. Die Reise ist eine Kombination von Natur, Sport und Abenteuer. Alle zusätzlichen Informationen über die Region der Drawa Nationalparks, Unterkunft, Programm, Ausflüge u.a. schicken wir Ihnen gerne zu.

Reise Highlights:

  • Wanderungen im Nationalpark
  • Fachwissen zum Thema Flora, Fauna, Ökosysteme und Naturschutzprojekte
  • Abenteuer in der Natur – Kajakfahrt auf dem Drawa Fluss
  • Grillparty am Lagerfeuer
  • Wie Stettin zu Szczecin wurde – Geschichte der Hafenstadt und ihrer Bewohner

Programm

1. Tag Deutschland - Zatom in dem Drawienski Nationalpark

vormittags: Busfahrt von einem  beliebigen Ort in Deutschland nach Zatom - kleinem Dorf im Drawienski Nationalpark, wo sich unsere Unterkunft für die gesamte Reise befindet.
Mittagspause unterwegs.
Ankunft in Zatom. Treffen mit dem Marco der Pole Reiseleiter.
abends: Abendessen im Hotelrestaurant und Programmbesprechung.

2. Tag Drawienski Nationalpark

vormittags: Tagesausflug – geführte Fachwanderung durch die Wälder des Drawienski Nationalparks (ca. 15 km). Erfahrener Förster führt die Gruppe durch die Wälder des Nationalparks zum Reservat Stare Buki. Schwerpunkt: Vielfalt der Flora und Fauna.
Lunchpakete für Mittagspause.
spätnachmittags: – Rückkehr ins Hotel.
abends: Abendessen im Hotelrestaurant.

3. Tag Floßfahrt im Drawienski Nationalpark

vormittags: Tagesausflug – Kajakfahrt auf dem Drawa Fluss. Je nach der Kondition der Gruppe sind zwei Routevariante möglich:
Route 1:  Prostynia - Drawno  Länge 17 km Dauer ca. 4 Std.
Route 2: Drawno – Bogdanka Länge 22 km Dauer ca. 7 Std.
Lunchpakete für Mittagspause.
spätnachmittags:  Busrücktransfer ins Hotel.
abends: Abendessen im Hotelrestaurant.

4. Tag Trzesacz an der Ostsee oder Szczecin (Stettin)

vormittags: Tagesausflug – Busfahrt von Zatom nach Trzesacz an der Ostsee /150 km, ca. 2 Std. Busfahrt/. Stadtbummel, Besichtigung der Ruinen der gotischen Kirche,  anschließend – Strandwanderung, Ostseebaden, Bernsteinsuche, andere Aktivitäten
Lunchpakete für Mittagpause
nachmittags: Rückfahrt nach Zatom
abends: Abendessen im Hotelrestaurant
oder alternativ:
Tagesausflug nach Stettin - Busfahrt von Zatom nach Stettin /110 km, ca. 1,5 Std./. Stadtführung in Stettin – im Programm: Kathedrale, Altstadt, Schloss der Pommerschen Herzöge, anschließend – Zeit zur freien Verfügung in Stettin
nachmittags: Rückfahrt nach Zatom
abends: Abendessen im Hotelrestaurant

5. Tag Drawienski Nationalpark

vormittags: Treffen mit einem Ökologen vom Drawienski Nationalpark–Gespräch über Geschichte, Ökosysteme und Naturschutzprojekte im Drawienski Nationalpark; anschließend Busfahrt zum Ostrowiec See und Wanderung auf dem Naturlehrpfad „Jezioro Ostrowiec“/ca. 8 km, Dauer ca. 3-4 Std./
Lunchpaketen für Mittagspause
anschließend Rückfahrt zum Hotel
abends: Abendessen mit Grillparty und Lagerfeuer

6. Tag Heimfahrt

Heimreise – Busfahrt von Zatom nach Deutschland.
Mittagspause unterwegs.

Termine: ab Mai bis September, werden auf individuelle Wünsche der Gruppen festgelegt.

Preis auf Anfrage. Fragen aber kostet nichts! Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot erstellen.

 Im Preis inbegriffene Leistungen von Marco der Pole: 

  • 5 Übernachtungen in Zatom mit Frühstück
  • 4 x Abendessen (3 -Gänge – Menü, Hotelrestaurant)
  • 1 x Grillparty und Lagerfeuer
  • 4 x Lunchpakete
  • Ferntransfers mit einem privaten, komfortablen Bus:
    Deutschland – Zatom, Zatom – Deutschland
  • Transfers mit einem privaten, komfortablen Bus wie im Programm vorgesehen
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintritte zu den besuchten Sehenswürdigkeiten
  • Kajakfahrt auf dem Drawa Fluss
  • Treffen mit einem Ökologen vom Drawienski Nationalpark

 Im Preis nicht inbegriffen:

  • Kranken-, Unfall - und Reiserücktrittsversicherung
  • Mittagessen am 1. und 6. Programmtag
  • zusätzliche Getränke zum Abendessen
  • persönliche Ausgaben /Trinkgelder, usw./

    Preis auf Anfrage. Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot für die Reise „Drawienski Nationalpark in Polen.Naturreise erstellen.

Termine: ab Mai bis September werden auf individuelle Wünsche der Gruppen festgelegt.
Es besteht die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt zu verlängern
Die Reise ist auch als Klassenfahrt möglich.

Unverbindliches Anfrageformular


Reisedatum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Transport
Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*

Uncover a world of winning at Winorama casino! Where every spin is a spectacle.

Jump into true Aussie fun at PokieZ online casino. Spin the outback magic today!

Ready for royal wins? Visit https://casino-21dukes.com/ and ascend to the gaming throne!

Dive into luxury gaming at Richcasino.live. Elevate your experience & win like never before!

Step into the elite club with Jokaroom VIP. A world of privilege & big wins awaits!

Illuminate your luck at Casino Moons. Shining rewards just a spin away!

Unmask unparalleled excitement at https://jokaroomm.com/. Join the joker's playground!