Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressumARB
DE
Das Hauptgebäude der Universität Wrocław
Ein Fragment des faszinierenden und rätselhaften Denkmals für den "unbekannten Passanten". Wrocław (Breslau).
Der Stolz der Stadt - das gotische Rathaus in Wrocław ( Breslau).
Die Jahrhunderthalle mag von außen nicht beeindruckend sein, aber ihre innere Stahlbetonkostruktion ist sehr beeindruckend.
Der heilige Christophorus an der Wand des Rathauses
Marktplatz von Wrocław (Breslau) in der Abenddämmerung.
Papa Zwerg - der Vater aller Zwerge in Wrocław.
Was für ein Paradoxon! Der jüdische Friedhof ist der einzige erhaltene Vorkriegsfriedhof der Stadt.
Graf Alexander Fredro kam aus Lviv nach Wrocław.
Stadt in der Stadt - Dominsel

Städtereisen

Breslau / Wrocław - Stadt der Begegnung.Städtereise.Zubucherreise

Breslau/Wroclaw - die Hauptstadt Schlesiens, durch die Jahrhunderte von Einflüssen der polnischen, der tschechischen und der dominierenden deutschen Kultur geprägt. Bis 1939 Sitz einer der größten deutschen jüdischen Gemeinden. Nach dem Zweiten Weltkrieg, als an die Stelle der vertriebenen Deutschen ebenfalls aus dem Osten vertriebene Polen einnahmen, wurde sie zum Symbol des dramatischen Schicksals entwurzelter Völker. Heute wird Wroclaw zur Brücke zwischen Deutschen und Polen, sich mutig zu seinem historischen Erbe bekennend. Die nach der kriegerischen Zerstörung wieder aufgebaute Altstadt gehört zu den schönsten in Polen.

Programm

1. Tag Breslau

vormittags Individuelle Anreise nach Breslau. Minibustransfer von Breslauer Flughafen zum Hotel. Hotel Check-in.
Mittagspause
nachmittags Führung durch die Altstadt zu den Themen: "Unter polnischer, tschechischer, habsburgischer, preußischer und deutscher Herrschaft" (Marktplatz, Rathaus, Universität, Sandinsel, Dominsel);anschließend Zeit zur freien Verfügung
abends Abendessen in einem Altstadtrestaurant

2. Tag Breslau

vormittags Führung zum Thema „Breslau in der kommunistischen Propaganda und im Bewusstsein seiner Einwohner"– Fortsetzung der Stadtführung (Rundgemälde-Panorama von Raclawice, Jahrhunderthalle, „die orange Alternative“, jüdischer Friedhof, neue Stadtbezirke)
Mittagspause 
nachmittags Gespräch mit einem Historiker "Uralte polnische Stadt oder zweites Lemberg?" – Wrocławs Suche nach einer neuen Identität; anschliessend Freizeit 
abend Abendessen in einem Altstadtrestaurant 

3. Tag Breslau-Muhrau-Schweidnitz-Fürstenstein-Breslau

vormittags Schlesien - mitteleuropäische kulturelle und historische Landschaft - Tagesexkursion Morawa/Muhrau - Gespräch mit Gräfin Melitta Sallai, die in ihre alte Heimat zurückkehrte und jetzt als Gründerin der Hl.-Hedwig-Akademie in Ihrem Familiengut in sozialen und politischbildenden Projekten engagiert ist. Gespräch über soziale Probleme in Schlesien. Weiterfahrt nach Książ/Fürstenstein - Besichtigung des größten Schlosses Schlesiens
Mittagspause im Schlossrestaurant
nachmittags Fahrt nach Swidnica/Schweidnitz - Besichtigung der Altstadt und der berühmten Friedenskirche. Rückkehr nach Breslau.
abends Abendessen in einem Altstadtrestaurant   

4. Tag Breslau

vormittags Zeit zur freien Verfügung
nachmittags Minibustransfer zum Breslauer Flughafen
Individuelle Flüge von Breslau

Ende der Leistungen.
Änderungen vorbehalten.

Preis auf Anfrage. Fragen aber kostet nichts! Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot erstellen.

Reisedatum:30.09-03.10.2023
Anmeldeschluß:35 Tagen vor dem Reisebeginn
Preis pro Person in DZ für alle Programmleistungen: 899,- EUR
EZ - Zuschlag: 130,- EUR
Preis bei Minimum 10 zahlenden Personen.
Das Programm findet bei der Gruppe von min. 10 Personen statt.
Wird diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht so kann der Veranstalter bis Anmeldeschlussdatum vom Reisevertrag zurücktreten.

Im Preis inbegriffene Leistungen von Marco der Pole:

  • 3 x Übernachtung in einem **** Sterne Hotel im Altstadt von Breslau, Frühstück inklusiv
  • 3 x Halbpension in Altstadtrestaurants, 3-Gänge-Menü plus Mineralwasser, Kaffe/Tee, Spezialitäten der polnischen und lokalen Küche
  • Stadtführungen in Breslau – laut Programm
  • Tagesausflug Breslau - Muhrau - Schweidnitz - Fürstenstein - Breslau inklusive Minibustransfer und Reiseleiter 
  • Eintrittsgelder zu der besuchten Sehenswürdigkeiten
  • Infomaterialien
  • Minibustransfer Flughafen-Hotel-Flughafen 
  • Treffen mit den Gesprächspartnern incl. Raummiete und Honorare

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Kranken-, Unfall- und Reiserücktrittversicherung - wir empfehlen die Versicherungen selbst abzuschließen
  • persönliche Ausgaben /Trinkgelder, u.a./
  • Flugtickets – gerne erstellen wir für Sie ein separates Angebot
  • fakultative Programmpunkte

 

  • Wir helfen Ihnen gerne bei der Buchung von Flugtickets.
  • Es besteht auch die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt zu verlängern.

Unverbindliches Anfrageformular


Datum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*