DE
Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
KLASSENFAHRTEN NACH BRESLAU UND SCHLESIEN

KLASSENFAHRTEN NACH BRESLAU UND SCHLESIEN

Klassenfahrt nach Breslau, IJBS Kreisau und in die Riesengebirge

Programmvorschlag:

 1. Tag  Breslau
vormittags  Ankunft in Wrocław /Breslau. Transfer zum Hotel. Hotelbezug und Mittagspause 
nachmittags  Stadtführung: „Die wechselhafte Geschichte. Unter polnischer, tschechischer, habsburgischer, preußischer und deutscher Herrschaft“ (Marktplatz, Rathaus, Universität mit Aula Leopoldina Sandinsel, Dominsel) 
abends  Abendessen und Zeit zur freien Verfügung

2. Tag  Breslau
vormittags
Fortsetzung der Führung - Rundgemälde-Panorama von Raclawice, Jahrhunderthalle, „die orange Alternative“, jüdischer Friedhof, neue Stadtbezirke)
nachmittags  „Von Breslau bis  Wroclaw“ -   Breslau nach dem zweiten Weltkrieg -  Gespräch mit einem Historiker
abends  Abendessen und Zeit zur freien Verfügung

3. Tag  Breslau - Gross-Rosen  -  Muhrau - Kreisau - Schweidnitz
vormittags  Fahrt zur Gedenkstätte Rogoźnica/Groß – Rosen. Besichtigung des eh. Konzentrationslagers anschließend  Besuch in Morawa/Muhrau - Gespräch mit Gräfin Melitta Sallai, die in ihre alte Heimat zurückkehrte und jetzt als Gründerin der Hl.- Hedwig - Akademie in ihrem Familiengut in sozialen und politischbildenden Projekten engagiert ist. 
nachmittags  Krzyżowa/Kreisau - Führung über das Gelände des eh. Landsitzes des Grafen von Moltke und Zentrum der Widerstandsgruppe „Kreisauer Kreis“, heute Internationale Jugendbegegnungstätte. Werkstatt zum Thema: „ Was können wir tun? Civil courage damals und heute“
Weiterfahrt nach Świdnica/Schweidnitz 
abends Abendessen und Übernachtung in Świdnica/Schweidnitz

04. Tag  Schweidnitz - Fürstenstein - Krummhübel
Besichtigung der berühmten Friedenskirche in Świdnica / Schweidnitz. Fahrt ins Riesengebirge. Unterwegs Halt in Książ/Fürstenstein - Besichtigung des größten Schlosses Schlesiens. Ankunft in Karpacz/Krummhübel. Wanderung zur Śnieżka/Schneekoppe.
Abendessen und Unterkunft in Karpacz  oder Rückfahrt nach Breslau

05. Tag
Heimfahrt

Mögliche Verlängerung:

05. Tag  Krummhübel - Agnetendorf - Görlitz
vormittags
  Fahrt nach Jagniątków/Agnetendorf. Besuch des Gerhard-Hauptmann-Hauses "Wiesenstein". 
Weiterfahrt nach Görlitz
nachmittags Besichtigung des Schlesischen Museums und die Führung durch die historsche Altstadt. Abendessen und Unterkunft in Görlitz.

06. Tag
Heimfahrt

Andere mögliche Programmbausteine in Breslau:

- Führung zum Thema:  „Jüdische Geschichte und Gegenwärt in Breslau“ mit Besuch des jüdischen Friedhofes, Synagoge „Zum weißen Storch“ und Gespräch mit einem Vertreter der Gemeinde

- Treffen mit einem Vertreter der deutschen Minderheit in Breslau

- Treffen mit polnischen Jugendlichen

- Führung zum Thema: „Breslau in der Zeit des Nationalsozialismus“

- Gespräch mit einem Historiker zum Thema: „Vertriebene: Deutsche, Polen und andere. Wie sollen wir damit umgehen?“

- Literarisches Breslau - Lesung oder Stadtführung

- Bootsfahrt auf der Oder

Preis auf Anfrage. Fragen aber kostet nichts!  Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot für die Breslau Klassenfahrt erstellen.

Mehr über unsere Breslau - Klassenfahrten finden Sie hier  und über Polen - Klassenfahrten -  hier.

 

Unverbindliches Anfrageformular


Reisedatum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*