DE
Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
Studienreisen

Wrocław / Breslau

 

Stadt im Südwesten des Landes, historische Hauptstadt Schlesiens, am Ufer der Oder und ihrer vier Zuflüssen. Mit ihren über 100 Brücken wird sie Venedig des Nordens genannt. Sie ist die viertgrößte Stadt Polens im Hinblick auf die Einwohnerzahl (640.000 Menschen). Von 1741 bis 1945, bis Ende des Zweiten Weltkriegs, gehörte sie zu Deutschland. Ihre Geschichte ist durch verschiedene Kulturen, die polnische, böhmische, österreichische, deutsche und jüdische, geprägt, die sich in Architektur, Wissenschaft, Literatur, Kunst und Musik widerspiegeln.
Kraft der Vereinbarungen der Konferenz von Jalta wurden nach dem Zweiten Weltkrieg alle ihre deutschen Bewohner vertrieben. Die verlassenen Wohnungen und Häuser wurden von Polen eingenommen, die aus den von der Sowjetunion okkupierten Gebieten vertrieben wurden.
Breslau war jahrzehntelang Symbol für den Kalten Krieg und das geteilte Europa. Nach dem Untergang des Kommunismus ist sie eine Stadt des lebendigen Dialogs der polnischen und deutschen Kultur, und gleichzeitig, nachdem sie nach den Zerstörungen des Weltkriegs wiederaufgebaut worden ist, eine der attraktivsten Städte für Touristen in Polen. Der Breslauer Marktplatz übertrumpft nach Meinung vieler mit seiner Schönheit sogar den Krakauer Marktplatz.

In Breslau wurde Edith Stein (Schwester Teresa Benedicta vom Kreuz), eine herausragende Philosophin, geboren. Sie stammte aus einer religiösen jüdischen Familie.  Sie machte in ihrem Leben eine Etappe des Atheismus durch, um schließlich die Barmherzigkeit des Glaubens und der Bekehrung zu erleben, sich taufen zu lassen und in das Kloster der Karmeliter-Schwestern einzutreten. Sie nahm den Namen "Schwester Teresa Benedicta vom Kreuz" an. Sie wurde in der Gaskammer des KZ Auschwitz-Birkenau ermordet. Johannes Paul II. sprach Edith Stein heilig und machte sie zur Patronin Europas.

Ebenso in Breslau geboren, wurde der ebenso in einem Konzentrationslager ermordete  Dietrich Bonhoeffer, protestantischer Theologie, Symbol des christlichen Widerstands gegen den Nationalsozialismus. 

Unsere Reisen

GARANTIERTE REISETERMINE

Durch die letzten Urwälder und Sumpfgebiete Europas Naturreise Der Białowieski - Biebrzański - Narwiański - Nationalpark in Polen