DE
Marco der Pole
ul. Sarego 22/3
31-047 Kraków, Polen
tel: +48 12 430 21 17
e-mail: office@marcoderpole.com.pl
2016-05-30 Marek Frysztacki

Ich erhalte zahlreiche Anfragen, wie Einzelbesucher Tickets für die Gedenkstätte Auschwitz reservieren können. Das ist zwar nicht schwer, aber wenn man sich nicht auskennt, kann man gelegentlich in Zweifel geraten.

Fangen wir damit an, dass die Reservierung so früh wie nur möglich getätigt werden sollte. Während der Hauptsaison sollte man sich nicht auf eine spontane Entscheidung verlassen und die Tickets am Vortag buchen. Die Zahl der Tickets pro Tag ist leider beschränkt. Bei der Planung der Polenreise sollte also sofort der Tag festgelegt werden, an dem der Besuch in Auschwitz angedacht ist. Reservieren Sie die Tickets dann auch umgehend.

Als Einzelbesucher stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung. Die „Tour for individuals without an educator“ ist für Besucher gedacht, die das Museum alleine besichtigen möchten (ohne Tourguide). Diese Option ist kostenlos. Die Option „General Tour“ umfasst den Besuch mit Tourguide und ist je nach Sprachversion kostenpflichtig (zwischen 30-45 PLN, d. h. 7-10 €).

Wie läuft die Reservierung ab?

1. Öffnen Sie die Webseite www.visit.auschwitz.org

2. Wählen Sie eine Sprache (Polnisch oder Englisch), klicken Sie die Rubrik „Visit for individuals” an und an und wählen Sie dann „Next”.

3. Klicken Sie auf das weiße Fenster im Rahmen, um zu bestätigen, dass Sie kein Roboter sind, und anschließend auf „Send”.

ACHTUNG! Manchmal ist die Echtheitsprüfung nicht nur auf einen Klick auf das weiße Quadrat beschränkt. Das System kann Sie auffordern, aus neun Bildern diejenigen mit Gemeinsamkeiten auszuwählen – z.B. alle Bilder anzuklicken, auf denen etwa Gras/Tee/Tiere/Berge, etc. zu sehen sind. Sie klicken einfach auf die entsprechenden Bilder und anschließend auf „Zweryfikuj“. Das Problem besteht darin, dass die Aufgabe auf Polnisch gestellt wird. Falls Sie die polnischen Aufforderungen nicht verstehen, übersetzen Sie den Text mit Google Translate – dies sollte ausreichen, um die Hinweise zu verstehen. Alternativ können Sie auf das Kopfhörersymbol unter den Bildern klicken. In diesem Fall wird die Aufgabe geändert und Sie hören eine Reihe von Ziffern auf Englisch, die Sie eintragen müssen.

2. Es wird ein Kalender angezeigt. Wählen Sie Ihr Wunschdatum aus.

3. Nun wird ein Zeitplan für den gewählten Tag eingeblendet. Wählen Sie die gewünschte Uhrzeit und die gewünschte Sprache für die Tour aus. Alternativ können Sie die Option „Tour for individuals without educator“ (Besichtigung ohne Tourguide) auswählen. Klicken Sie dann auf „Next“.

4. Auf der Unterseite „Choose the option of the visit“ geben Sie im Dialogfenster die Zahl der gewünschten Tickets an. Durch einen erneuten Klick in das weiße Fenster bestätigen Sie, kein Roboter zu sein. Klicken Sie dann auf „Next“.

7. Auf der Unterseite „Basket” wird die Zahlungssumme (bei Besichtigungen mit Tourguide) und das Fenster „Land wählen” angezeigt. Wählen Sie hier zu Statistikzwecken Ihr Herkunftsland aus und klicken Sie auf „Next“.

5. Öffnen Sie die Unterseite „Log in”; sollten Sie kein registrierter Nutzer des Portals sein (was üblicherweise nicht der Fall ist), klicken Sie auf „Buy without signing up”.

6. Öffnen Sie die Unterseite „Contact Details“ und füllen die Pflichtfelder aus. Klicken Sie dann auf das Fenster unten (Zustimmung zur Veröffentlichung von personenbezogenen Daten und Zustimmung zur Besichtigungsordnung) und klicken Sie dann auf „Next“.

7. Öffnen Sie erneut die Unterseite „Basket”. Wählen Sie dann erneut Ihr Herkunftsland zu Statistikzwecken, bestätigen Sie die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten und die Besichtigungsordnung. Bestätigen Sie dann erneut, dass Sie kein Roboter sind und klicken Sie auf „Order“.
(Ende des Bestellvorgangs für die Option „Tour for individuals without educator“)

8. Die Unterseite „Payment online” wird eingeblendet. Klicken Sie auf „Pay online“ und wählen Sie Mastercard oder Visa – es sei denn, Sie besitzen ein Konto bei einer der auf den untenstehenden Symbolen abgebildeten polnischen Banken.

Die Bezahlung ist gleichbedeutend mit der Bestellbestätigung. Die bestellten Tickets werden an Ihre E-Mail-Adresse übersandt.
Falls die Bezahlung nicht erfolgt, wird die Reservierung automatisch annulliert.
Drucken Sie die Tickets aus, schneiden Sie sie zurecht und führen Sie sie bei Ihrem Besuch mit sich. Der Eintritt auf das Museumsgelände erfolgt nach Vorlage der Tickets.

Ufff. Das ist alles.

Achtung: die auf dem Ticket angegebene Uhrzeit ist die Eintrittszeit auf das Museumsgelände! Sie müssen unbedingt spätestens 15 Minuten früher vor Ort sein.

Und was, falls Sie die Tickets zurückgeben möchten?
Leider sieht das System diese Möglichkeit nicht vor – überlegen Sie sich den Kauf also im Voraus gut.

Und was, falls Sie das Besichtigungsdatum ändern möchten?
Das System sieht diese Möglichkeit nicht vor.

Ja, auch ich bin der Überzeugung, dass das System nicht perfekt ist. Aber es hat einen großen Vorteil: Sie können sich im Anschluss sicher sein, kein Roboter zu sein. Und in unseren Zeiten ist das nicht immer selbstverständlich.

Falls Sie sich etwas abgeschreckt fühlen, können Sie Ihre Reise in die Gedenkstätte Auschwitz direkt von Krakau aus buchen. Für ca. 30 €/Person sind Hin- und Rückfahrt sowie die Besichtigung garantiert. Die Tour im Museum ist in diesem Fall eher oberflächlich und etwas eilig, aber für Besucher, die eher aus Neugier herkommen und nicht unbedingt an einer detaillierten Führung durch diesen furchtbaren Ort interessiert sind,  ist dies die bequemste Lösung.

Nützliche Links:
http://www.visit.auschwitz.org/  offizielle Webseite der Gedenkstätte für die Ticketbuchungen

Busverbindungen von Krakau nach Auschwitz.
https://www.busliniensuche.de

oder

http://www.e-podroznik.pl

Organisierte Touren von Krakau in die  Gedenkstätte Auschwitz.
Touren in Englisch, Spanisch, leider nicht mehr auf Deutsch.
http://www.cracowcitytours.com/

 

FÜR MEHR INFORMATIONEN ÜBER UNSEREN REISEN IN DIE GEDENKSTÄTTE AUSCHWITZ KLICKEN SIE HIER.